8 kreative Wege zur Rekrutierung von Mitarbeitern im technischen Bereich

Veröffentlicht: Zuletzt aktualisiert:
kreative Wege zur Rekrutierung von Mitarbeitern

Auf dem heutigen kandidatengetriebenen Markt wird die Innovation bei der Personalbeschaffung in einen neuen Gang gesetzt - es ist sogar gut möglich, dass sie ein völlig neues Fahrzeug antreibt - insbesondere, wenn es um die Rekrutierung in der wachsenden Tech-Branche geht. In diesem Beitrag haben wir 8 Rekrutierungskampagnen zusammengestellt, die kreative Wege zur Mitarbeitergewinnung aufzeigen.

Kreative Wege zur Mitarbeitergewinnung, aka was zählt als kreativ im HR

Rekrutierungskampagnen nutzen heutzutage Videos, Bilder, soziale Medien und andere neue Kanäle, um relevant zu bleiben, anstatt ein Unternehmen zu einem Außenseiter in der Branche zu machen. Heute nutzen IT-Unternehmen regelmäßig Hackathons und andere Veranstaltungen, indem sie diese organisieren oder sponsern, um Kandidaten zu finden und zu screenen. Es ist klar, dass die Rekrutierung in der IT nicht mehr so einfach ist wie das Schalten einer Stellenanzeige. Daher wird die Bedeutung von "neu" und "innovativ" gerade in der IT ständig auf die Spitze getrieben, und wir haben nach den Kampagnen gesucht, die wirklich herausragen.

Wir haben uns eine ganze Reihe von Unternehmen angesehen, die sich auf die Gewinnung von Entwicklern konzentriert haben, und sahen eine ganze Reihe von wirklich kreativen Bemühungen. Wir haben versucht, uns auf die Kampagnen zu konzentrieren, die inspirieren und nachgeahmt oder verbessert werden können. Obwohl wir also einige große Namen erwähnen werden, wollen wir auf die Kampagnen kleinerer Unternehmen näher eingehen.

Lassen Sie uns ohne weiteres einen Blick auf kreative Wege werfen, um Mitarbeiter in der Tech-Branche zu rekrutieren, die sich auch auf Ihr Unternehmen übertragen lassen.

Google

Nun, technisch gesehen wurde Alphabet (wir sollten seinem neuen Namen wirklich gerecht werden) in den letzten 5 Jahren als Top-Arbeitgeber von Fortuna. Seit 2007 - dem Jahr, in dem Google zum ersten Mal als Top-Arbeitgeber eingestuft wurde - hat sich der Rang dort fast ein Jahrzehnt lang gehalten, wobei er nur ein paar Jahre lang auf Platz 4 lag. Man könnte meinen, dass ein Unternehmen mit einem solchen Ruf sich niemals anstrengen und sich kreative Wege zur Anwerbung von Mitarbeitern einfallen lassen müsste. Aber Junge, da würden Sie sich irren!

Google hat wahrscheinlich den umfangreichsten und vielfältigsten Ansatz für das Personalwesen und es gibt keinen Mangel an Öffentlichkeit darüber, wie sie rekrutieren - ein Film, a Buch, über 21 Millionen Treffer zum Thema "wie Google einstellt", und mehr. Sie setzen die Messlatte sowohl in Bezug auf die Beschaffung und das Screening ihrer Kandidaten als auch in Bezug auf die Bindung ihrer Mitarbeiter, aber sie kämpfen immer noch darum, die Besten zu bekommen. Um das Ausmaß des Problems bei der Einstellung von Qualitätsentwicklern zu verdeutlichen, hier zwei Kampagnen, die die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich zogen. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen.

Warum das Billboard?

Bild, das kreative Wege aufzeigt, um Mitarbeiter von Google zu rekrutieren

Die zentrale Aufgabe, die diese Kampagne stellt, ist keineswegs unmöglich zu lösen. Es handelt sich nicht um ein mathematisches Problem aus den Tafeln des Good Will Hunting-Drehbuchs. Doch wer es geschafft hat, die Adresse der Seite zu erhalten, verfügt über die nötige Neugier und Initiative eines echten Problemlösers - und die gibt es auf dem heutigen Arbeitsmarkt nicht im Überfluss. Beachten Sie auch das Fehlen von Branding. Das heißt, man beachte, dass Google sich entschieden geweigert hat, die Kraft seiner Marke zu nutzen, um nur diejenigen anzulocken, die von Natur aus neugierig sind, eine Aufgabe wie diese zu lösen.

Eine weitere ähnliche Kampagne Die Präsentation kreativer Wege zur Rekrutierung von Mitarbeitern in der Tech-Branche, die näher an der Realität liegt, ist die Verwendung von Googles eigenem Suchalgorithmus, der sorgfältig konstruierte, subtile Anzeigen schaltet, wenn Nutzer atypische Suchbegriffe konstruieren, die auf besondere Kenntnisse in einem Sektor der IT-Branche hinweisen. Natürlich nimmt der Algorithmus an, dass es sich um Ausreißer auf dem Markt handelt, die eine potenzielle Bereicherung für das Unternehmen darstellen, und spricht sie daher persönlich an.

Ein weiterer Gigant, der viele Techniker einstellt, hat neue Wege beschritten, um Talente zu finden.

Amazon,

nutzte die Dating-App Tinder, um bei potenziellen Mitarbeitern Liebe zu entfachen. Der Wahrheitsgehalt der Kampagne liegt irgendwo zwischen Rekrutierung und Marketing, aber nichtsdestotrotz ist sie in beiderlei Hinsicht anders genug, um auf unserer Liste der kreativen Wege zur Mitarbeitergewinnung zu stehen.

Amazon Web Services in Seattle ließ einige seiner Mitarbeiter Tinder-Konten erstellen, um potenzielle Kandidaten zu swipen und auf zurückkommende Swipes zu warten. Die Kampagne stieß auf gemischte Reaktionen, wie die Motherboard von Viceaber der Erfolg kann nicht ausschließlich an der Anzahl der Einstellungen gemessen werden. Vielmehr ist anzumerken, dass sie eine Menge Buzz für die Bemühungen des Unternehmens geschaffen hat, aber darüber hinaus hat sie die Grenzen der Personalbeschaffung erneut verschoben. Einige Mitarbeiter von Amazon in Seattle nahmen die Dinge selbst in die Hand, um die Nische zu füllen, die in dieser Rekrutierungskampagne zuerst identifiziert wurde, was zu einer neuen Dating-App für Geeks - Vielleicht werden Recruiter mit der Zeit diese App als Goldgrube für potenzielle Einstellungen betrachten, aber wahrscheinlich nicht...

Amazons Tinder-Experiment ist nicht das einzige Mal, dass Unternehmen an seltsamen Orten nach IT-Ingenieuren suchen; es gibt noch mehr.

Onkel Grau,

eine Firma aus Dänemark hat einen ihrer kreative Rekrutierungsideen mit eine ihrer Kampagnen als es Gamer als Recruiter einsetzte. Die Idee dahinter war folgende: Ihre Nachforschungen ergaben, dass Entwickler einen großen Teil ihrer Freizeit mit Spielen verbringen. Sie beschlossen, dass von diesen Spielen, Team Fortress 2, ihre neue Quelle für Kandidaten sein sollte.

Sie bezahlten mehrere erfahrene Spieler dafür, dass sie den Firmennamen zu ihren Profilen hinzufügten und hängten überall auf der Karte des Spiels Rekrutierungsplakate auf.

Leider sind die Designer der Kampagne nicht mehr im Unternehmen, wie uns der CEO mitteilte, aber wir konnten die positive Wirkung der Kampagne bestätigen. Die Kampagne hat funktioniert!

Atlassianisch (wir sind eigentlich ihr Kunde, sie sind ziemlich cool)

Hier ist ein Unternehmen, das der Phrase "an neue Orte gehen" eine neue Bedeutung gibt, um zu rekrutieren. Anstatt einfach ein neues Portal, eine Jobbörse, ein soziales Netzwerk zu finden, ging das australische Unternehmen Atlassian mit seinem "Europa, wir kommen, um deine Geeks zu stehlen" Kampagne - mit dem eigentlichen Ziel, 15 Entwickler in 15 Tagen mit nach Australien zu nehmen. Und ja, sie haben es geschafft und selbst gewonnen zwei HR-Auszeichnungen. Ich sage, creative Rekrutierungsstrategien von ihrer besten Seite.

Bild mit einem lächelnden Koala und Bildunterschrift haben Sie die richtigen Koalafications und kreative Möglichkeiten, Mitarbeiter zu rekrutieren

Rote 5 Studios

Bei diesem Beispiel einer verrückten Rekrutierungskampagne, die kreative Wege zur Anwerbung von Mitarbeitern im Tech-Bereich aufzeigt, geht es nicht darum, in fremde Kanäle zu gehen oder um die halbe Welt zu fliegen und dann in einem Bus herumzufahren. Es beinhaltet, all ihren potenziellen Kandidaten etwas Liebe zu geben. Red 5 Studios war* eine Spieleentwicklungsfirma. Wenn es um Entwickler geht, ist das ein hart umkämpfter Markt, und die meisten Senior-Entwickler sind entweder freiberuflich tätig oder bereits angestellt. Um ihr Unternehmen voranzubringen, beschloss Red 5 Studios, Folgendes zu tun etwas Besonderes: 100 iPods an die Top-Talente, die sie auf dem Markt identifiziert haben, vorverpackt mit ihrem Branding und einer persönlichen Nachricht ihres CEOs.

*Ihre Aktivität hat sich in den letzten Jahren etwas verlangsamt, aber ihre Server laufen immer noch.

Luxoft

Kürzlich führte ein anderes Unternehmen eine Rekrutierungskampagne durch und schenkte seinen Bewerbern. Um Menschen zur Bewerbung zu bewegen, führte Luxoft eine Kampagne zusammen mit einer Reihe von jungen Designern, um einzigartige T-Shirts für jeden Kandidaten für ein Vorstellungsgespräch im Unternehmen zu entwerfen. Die Kampagne ist aus mehreren Perspektiven interessant. Erstens kann das Unternehmen wahrscheinlich auf eine gewisse Mund-zu-Mund-Propaganda unter den Bewerbern zählen, da die T-Shirts nicht limitiert sind, solange die Entwickler ein grundlegendes Screening durchführen können (jeder, der ein Vorstellungsgespräch bekam, bekam eines). Zweitens erlaubte diese Kampagne immer noch einer großen Anzahl von Personen, einzigartig erkannt und geschätzt zu werden, und drittens schuf sie lang anhaltende Berührungspunkte mit einer guten Anzahl von Entwicklern.

Es gibt auch Unternehmen, die glauben, dass eine kleine Herausforderung ein guter Startpunkt für eine Rekrutierungskampagne ist.

SeatGeek

Erstellt eine Back-End-Hack-Challenge, bei der Programmierer buchstäblich den Code der Website ändern mussten, um ihre Lebensläufe einzureichen. Ähnlich wie die Google-Plakatwand stellt dies eine Herausforderung dar. Dieser Test war jedoch etwas praxisorientierter. Anstatt die breite Charakterisierung eines Problemlösers zu testen, stellte er buchstäblich sicher, dass nur echte Back-End-Entwickler überhaupt in die erste Phase des Bewerbungsprozesses gelangen. Es wurde nach etwas Bestimmtem gesucht, und es ermöglichte dem Unternehmen, solche Kandidaten auf kreative Weise zu finden. Jetzt führen sie ähnliche Herausforderungen auf Github durch: https://github.com/seatgeek/dev-challenge-v1

DailyMail

Ging noch einen Schritt weiter. Auch ihre Suche war deutlich spezifischer. Das in Großbritannien ansässige Nachrichtenportal war auf der Suche nach einem neuen SEO-Verantwortlichen. Sie waren auch auf der Suche nach einer bestimmten Art von SEO-Verantwortlichem - einem wirklich ausgefallenen. Wie Sie sich vorstellen können, war es für ein weit verbreitetes Portal nicht die Herausforderung, die Stelle bekannt zu machen, sondern die riesige Anzahl von Kandidaten, die sich bewerben würden, zu bündeln. Anstatt sich durch einen Stapel von Lebensläufen zu wühlen, entschied sich DailyMail dafür, den Hinweis auf eine Bewerbung in der "robot.txt" zu verstecken, so dass nur potenzielle SEOs, die geeky genug sind, um in die robot.txt zu schauen, überhaupt von der Stelle erfahren. Mit:

"# 12. August, MailOnline sind auf der Suche nach einem talentierten SEO-Manager, also wenn Sie dies gefunden haben, dann sind Sie die Art von techie wir brauchen!

# Send your CV to holly dot ward at mailonline dot co dot uk", das waren die beiden Textzeilen, die in die robot.txt-Datei geschrieben wurden, sie haben einen ansonsten endlosen Strom von Lebensläufen durchgeschleust. Selten clever. Und es hat funktioniert.

Kreative Wege zur Rekrutierung von Mitarbeitern - Key Takeaways:

GIF mit einem glücklichen Hund, der eine Papiertüte trägt, die verdeutlicht, wie gut es ist, kreative Wege zur Anwerbung von Mitarbeitern zu entwerfen

  • Eine Marke zu haben ist nicht genug (Google)
  • Times they are-a changin' (Amazon)
  • Denken Sie außerhalb des ATS (Onkel)
  • Denken Sie außerhalb... des Kontinents? (Atlassian)
  • Nutzen Sie Ihr Unternehmen (Red5 Studios)
  • Investieren Sie ein wenig besondere Sorgfalt in Ihre Kandidaten (Luxsoft)
  • Gute Vorauswahl zahlt sich aus (SeatGeek)
  • Wenn Sie eine Nadel im Heuhaufen suchen - benutzen Sie einen Magneten (DailyMail)

Beitrag teilen

Erfahren Sie mehr über die Einstellung von Technikern

Abonnieren Sie unseren Learning Hub, um nützliche Einblicke direkt in Ihren Posteingang zu erhalten.

Kodierfähigkeiten nahtlos verifizieren & entwickeln.

Sehen Sie DevSkiller-Produkte in Aktion.

Sicherheitszertifizierungen & Konformität. Wir sorgen dafür, dass Ihre Daten sicher und geschützt sind.

DevSkiller-Logo TalentBoost-Logo TalentScore Logo