Alles, was Sie über das Wertversprechen für Mitarbeiter wissen müssen

Veröffentlicht: Zuletzt aktualisiert:
Wertangebot für Mitarbeiter

Wir beobachten derzeit eine Verschiebung bei den Grundwerten der Mitarbeiter. Die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben wird immer wichtiger, und Unternehmen, die dies berücksichtigen, stoßen bei potenziellen Mitarbeitern auf größeres Interesse.

Unternehmen, die mitarbeiterfreundlicher werden wollen, müssen daher ein überzeugendes Wertversprechen für ihre Mitarbeiter erstellen, das auf die für die Mitarbeiter wichtigen Themen eingeht.

In diesem Artikel wird definiert, was ein Wertversprechen für Mitarbeiter ist, wie wichtig es ist, ein eigenes Wertversprechen für Mitarbeiter zu erstellen, und was die überzeugendsten Elemente eines starken EVP sind. Im letzten Abschnitt werden 3 Beispiele für ein Wertversprechen für Mitarbeiter vorgestellt, die Sie inspirieren können.

Was ist ein Wertversprechen für Mitarbeiter?

Ein Teil des Employer Branding, die Employee Value Proposition (auch Employer Value Proposition genannt), bezieht sich auf die einzigartigen Vorteile, die Arbeitgeber ihren Mitarbeitern im Gegenzug für ihre Fähigkeiten, Erfahrungen und Leistungen am Arbeitsplatz bieten. Es konzentriert sich darauf, das Wesen einer Organisation zu erfassen, wie sie einzigartig ist und wofür sie steht.

Das Wertversprechen für Mitarbeiter bietet eine ganzheitliche Perspektive, die sich auf ein Ökosystem von Unterstützung, Anerkennung und Werten bezieht, die Arbeitgeber anbieten und die Mitarbeiter ermutigen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Ein starkes Wertversprechen für Mitarbeiter sollte im Wesentlichen zwei Fragen beantworten:

  • Warum sollte ein potenzieller Bewerber hier arbeiten wollen?
  • Warum will ein Mitarbeiter bei uns bleiben?

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, lesen Sie die wichtigsten Vorteile einer EVP.

Arbeitgebermarke vs. Wertversprechen für Mitarbeiter

Das Wertversprechen für Mitarbeiter ist die interne Artikulation der Arbeitgebermarke, und die Arbeitgebermarke ist das äußere Erscheinungsbild des Unternehmens. Einfach ausgedrückt: Die Arbeitgebermarke ist der Ruf, und das Wertversprechen für die Mitarbeiter ist die Erzählung, die die Arbeitgebermarke antreibt.

Zweck der Employee Value Proposition

Bildquelle

Eine überzeugende EVP zeigt auf, warum sich Mitarbeiter für Ihr Unternehmen entschieden haben und motiviert sind, dort zu arbeiten. Es sollte ein mitarbeiterzentrierter Ansatz sein, der sich auf die Planungsstrategien bestehender Arbeitgeber konzentriert und durch das Feedback aktueller Mitarbeiter und externer Bewerber beeinflusst wird.

Was ein gutes Wertversprechen für Mitarbeiter von einem großartigen Wertversprechen für Mitarbeiter unterscheidet, ist die Einzigartigkeit des EVP für Ihr Unternehmen. Es sollte die unverwechselbaren und relevanten Aspekte des Angebots und des Arbeitsumfelds Ihres Unternehmens hervorheben.

Richtig gemacht, trägt eine starke EVP dazu bei, Spitzenkandidaten zu halten und die besten Talente anzuziehen.

Elemente eines starken Wertversprechens für Mitarbeiter

Es gibt 5 Kernelemente, die ein überzeugendes Wertversprechen für Mitarbeiter darstellen. Diese Elemente bestimmen, wie Mitarbeiter und Bewerber Ihr Unternehmen wahrnehmen. Sie können auch ausschlaggebend dafür sein, ob sich potenzielle Bewerber für Ihr Unternehmen entscheiden oder nicht.

Die fünf Kernelemente sind:

  1. Vergütungspaket
    • Zufriedenheit mit dem Gehalt
    • Vergütungspaket
    • Bewertungssystem
  2. Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
    • Vom Unternehmen gesponserter Urlaub
    • Krankenkasse
    • Flexible Arbeitszeiten
  3. Karriere
    • Klar umrissene Aufstiegsmöglichkeiten und Karriereentwicklung
    • Ausbildung und Entwicklung
    • Erstattung von Studiengebühren
  4. Arbeitsumfeld
    • Anerkennungen
    • Autonomie
    • Herausforderungen
  5. Unternehmenskultur
    • Globale Pläne der Unternehmen klar umrissen
    • Kollegen
    • Führungskräfte und Manager
Globaler EVP-Attraktionstreiber-Benchmark

Bildquelle

Die Bedeutung des Wertangebots für Mitarbeiter (EVP)

Wir leben in einer Zeit der großen Resignation. Die Fähigkeit, gute Talente anzuziehen und - was noch wichtiger ist - zu halten, ist für den Erfolg eines jeden Unternehmens entscheidend. Die Schaffung eines überzeugenden Mitarbeiterangebots und einer personalisierten Arbeitgebermarke ist eine Möglichkeit, die Arbeit in Ihrem Unternehmen attraktiv zu machen.

  • Gewinnung von Spitzenkandidaten

Da die Fernarbeit aufgrund der Pandemie immer beliebter wurde, hat sich der Einstellungsprozess zugunsten der Arbeitnehmer grundlegend verändert. Arbeitnehmer können sich nun von jedem Ort der Welt aus auf besser bezahlte Stellen bewerben, die ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Arbeit und Leben bieten.

Jetzt sind es die Arbeitgeber, die um die besten Talente konkurrieren, und nicht mehr andersherum.

Die Schaffung eines überzeugenden Wertangebots, das Flexibilität bei der Arbeitsweise bietet (hybride oder vollständige Fernarbeit), kann der entscheidende Faktor dafür sein, ob sich ein vielversprechender Kandidat für Ihr Unternehmen und nicht für ein Konkurrenzunternehmen entscheidet.

Sie können noch einen Schritt weiter gehen und Umzugsvorteile anbieten, um sicherzustellen, dass Sie sich die besten Bewerber sichern.

  • Bindung bestehender Mitarbeiter

Wir alle wissen, dass die Bindung von Mitarbeitern für den Erfolg eines Unternehmens entscheidend ist. Eine hohe Fluktuation führt zu einer geringeren Produktivität, da sie etwa 3 Monate um einen neuen Mitarbeiter einzustellen.

Das bedeutet auch höhere Kosten für den Einstellungsprozess. Wussten Sie, dass die Ersetzung einer Fachkraft auf Einstiegsebene zwischen 30% bis 50% des Jahresgehalts, wobei die Kosten mit der Erfahrung der Arbeitnehmer steigen?

Die Verringerung der jährlichen Mitarbeiterfluktuation führt folglich zu einer Kostenreduzierung. Bestehende Mitarbeiter zu halten bedeutet auch, dass sie ihr vorhandenes Wissen weiter ausbauen und die Prozesse optimieren und verbessern.

Ein Wertversprechen für die Mitarbeiter, das eine klare Karriereentwicklung und einen definierten Beförderungsprozess vorsieht, wird die Mitarbeiter motivieren, im Unternehmen zu bleiben.

Zum Beispiel, DevSkiller TalentBoost kann Arbeitgebern und Talentakquisiteuren dabei helfen, die Stärken der Mitarbeiter zu erkennen und klare Entwicklungswege aufzuzeigen.

  • Optimierung von Rekrutierungszeit und -kosten

Die Society for Human Resource Management schätzt, dass die Einstellung eines Mitarbeiters $4,129 und dauert durchschnittlich 42 Tage.

Natürlich kann die Rekrutierung von Spitzentalenten zeitaufwändiger und sogar teurer sein, da es nicht so viele talentierte Kandidaten gibt.

Die Schaffung eines überzeugenden EVP und einer starken Arbeitgebermarke führt dazu, dass sich Top-Talente um eine Stelle in Ihrem Unternehmen bewerben, wodurch sich die Gesamteinstellungszeit verkürzt.

Sehen Sie sich nur Netflix an, ein Unternehmen, das 2019 weniger als 6.800 Vollzeitbeschäftigte hatte und mehr als 350,000 Bewerbungen. Es ist die offene und einladende Kultur von Netflix als Wertversprechen für die Mitarbeiter, die eine so hohe Zahl von Bewerbern anlockt.

  • Schaffung einer positiven Unternehmenskultur

Forschung zeigt, dass sich ein positives Arbeitsumfeld direkt auf die Gesundheit der Mitarbeiter auswirkt, die Loyalität verbessert, eine bessere Arbeitsmoral fördert und die jährliche Fluktuation der Mitarbeiter verringert.

Da die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben für Mitarbeiter und potenzielle Bewerber immer wichtiger wird, ist das Wertversprechen für Mitarbeiter der beste Weg, dies zu vermitteln. Übertreiben Sie es jedoch nicht mit der Werbung für Ihr Unternehmen und seien Sie ehrlich in Ihrer Kommunikation.

  • Verbesserung der Erfahrungen der Mitarbeiter

Ihr Wertversprechen für die Mitarbeiter ist so gut wie die Erfahrungen, die Ihre Mitarbeiter im Unternehmen machen. Daher sollten Sie das EVP Ihres Unternehmens nur auf der Grundlage der Erfahrungen definieren, die Ihre Mitarbeiter mit der Arbeit in Ihrem Unternehmen machen.

Für Unternehmer ist es von entscheidender Bedeutung, ein Wertangebot für ihre Mitarbeiter zu schaffen, das bei ihnen Anklang findet.

Die Bedürfnisse der Mitarbeiter können unterschiedlich sein, aber hier sind einige grundlegende Ideen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern:

  • Flexible Arbeitszeiten oder hybrides Arbeitsmodell
  • Finanzielle Belohnungen wie Ziel- und Urlaubsprämien
  • Vom Unternehmen gesponserter Urlaub
  • Erstattungen für Bildungsmaßnahmen
  • Bezahlte freie Zeit

Aber es geht nicht nur um die zusätzlichen Vergünstigungen; was die Mitarbeiter an der EVP des Unternehmens schätzen und suchen, ist eine positive Beziehung zwischen dem Mitarbeiter und der Führungskraft.

Die Schaffung eines sicheren Arbeitsumfelds, in dem sich die Mitarbeiter wohl genug fühlen, um ihre Meinung zu sagen, ist manchmal das beste Angebot für die Mitarbeiter.

Wie schreibt man eine EVP-Aussage?

Jetzt wissen Sie, was ein Wertversprechen für die Beschäftigung ist, welche Elemente es enthält und wie wichtig es ist. Schauen wir uns nun an, wie man es schreibt.

Eine EVP sollte klar umreißen, wie sich Ihr Unternehmen von der Konkurrenz unterscheidet, und die Erfahrungen Ihrer derzeitigen Mitarbeiter mit der Arbeit in Ihrem Unternehmen hervorheben.

Es ist wichtig, dass die EVP-Aussage klar, einzigartig und inspirierend ist. Sie sollte Ihr Unternehmen in einem positiven Licht darstellen, aber vergessen Sie nicht, zu viel zu versprechen und zu wenig zu halten.

Wenn die EVP das Unternehmen als das Unternehmen mit der besten Unternehmenskultur beschreibt und die Mitarbeiter bei ihrem Eintritt das Gefühl haben, dass dies nicht der Fall ist, wird das Engagement der Mitarbeiter beeinträchtigt, was zu einer hohen Mitarbeiterfluktuation führt. Unser bester Rat ist, ehrlich zu sein.

Befolgen Sie diese Schritte, um ein überzeugendes Wertversprechen für Ihre Mitarbeiter zu erstellen:

  1. Bewerten Sie Ihr bestehendes Angebot

Lassen Sie uns mit den Grundlagen beginnen. Wie sieht Ihr derzeitiges Angebot aus, und was fehlt in Ihrem Wertversprechen für die Mitarbeiter? Wie passt das mit Ihrer Arbeitgebermarke zusammen?

Erstellen Sie eine Checkliste mit allen Schlüsselelementen der EVP und ermitteln Sie objektiv, was Sie sind und realistisch anbieten können. Wir wissen, dass es schwierig sein kann, objektiv zu sein, aber anonyme Mitarbeiterbefragungen können bei der Bewertung Ihrer EVP helfen.

Angebot für Mitarbeiter mit Mehrwert

Bildquelle

2. Führen Sie Interviews mit derzeitigen und ehemaligen Mitarbeitern

Führen Sie einen systematischen Interviewprozess ein, bei dem aktuelle und ehemalige Mitarbeiter im Rahmen einer Fokusgruppe Feedback geben können.

Scheuen Sie sich nicht, auch schwierige Fragen zu stellen:

  • Was hätten wir anders machen können, um Sie von der Abreise abzuhalten?
  • Was motiviert Sie, sich bei der Arbeit zu engagieren?
  • Wie können wir uns verbessern?
  • Welche Unterstützung brauchen Sie von Ihrem Unternehmen, um Ihre beruflichen Ziele zu erreichen?

Analysieren Sie die qualitativen Daten und ermitteln Sie die Schlüsselfaktoren, die Spitzenkräfte motivieren. Sobald Sie dies verstanden haben, können Sie dieses Feedback einbeziehen, um ein attraktiveres Stellenangebot zu erstellen, das Top-Talente anzieht.

3. Ermitteln Sie, welche Komponenten für Ihr Unternehmen von Bedeutung sind.

Nutzen Sie die Ergebnisse der Vorstellungsgespräche, um Ihre EVP zu verbessern, talentierte Bewerber anzuziehen und eine hohe Bindungsquote zu erreichen.

Bei diesem Schritt sollten Sie sich die folgenden Fragen stellen:

  • Welche Gehaltsspanne und welche Sozialleistungen ziehen die besten Talente an?
  • Welche beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten sind für meine Zielpersona attraktiv?
  • In welcher Art von Umfeld wollen meine Mitarbeiter arbeiten?

Eine wirksame EVP ist auch segmentiert und hebt unterschiedliche Beschäftigungsvorteile für verschiedene Funktionen und Ebenen hervor.

Ein junger Berufstätiger wird beispielsweise nach Unternehmen mit klaren Aufstiegsmöglichkeiten suchen, während erfahrene Berufstätige auf bezahlten Elternurlaub und berufliche Stabilität Wert legen.

Beispiele für das Wertversprechen für Mitarbeiter

Sind Sie bereit für den Start, wissen aber nicht, wie Sie Ihr Nutzenversprechen vermarkten sollen? Keine Sorge, wir haben recherchiert und 3 inspirierende Beispiele für ein Angebot gefunden.

HubSpot's Wertversprechen für Mitarbeiter

HubSpot - "Ihre beste Arbeit beginnt hier"

HubSpot bietet ein starkes EVP-Statement, das durch den mitarbeiterzentrierten Ansatz des Unternehmens unterstützt wird. Das Wertversprechen für die Mitarbeiter umfasst unter anderem unbegrenzten Urlaub, die Möglichkeit, aus der Ferne zu arbeiten, und bezahlten Elternurlaub, um nur einige zu nennen. HubSpot fördert eine gesunde Work-Life-Balance mit dem Versprechen, die Mitarbeiter dabei zu unterstützen, "das beste 'Du' zu sein, das sie sein können".

LinkedIn EVP

VerlinktIn - #LinkedInLife

LinkedIn hat sein eigenes EVP in die folgenden Kategorien unterteilt: Gesundheit, Familie, Leidenschaft, Must-haves und Extras. Das umfangreiche Wertangebot für Mitarbeiter bietet Zuschüsse für Kinderbetreuung, Seniorenbetreuung und Haustierpflege, Bildungsrückerstattung und Lebensversicherung.

Außerdem schließt LinkedIn zum Jahresende sein Büro für eine Woche, eine so genannte "bezahlte Schließung".

PwCs eigenes Wertversprechen an die Mitarbeiter

PwC - "Gut sein, gut arbeiten"

Getreu ihrer EVP-Initiative legt PwC den Schwerpunkt auf das Wohlbefinden der Mitarbeitenden in vier Dimensionen. Die Dimensionen konzentrieren sich auf die körperliche, emotionale, geistige und spirituelle Gesundheit. Das Wertversprechen für die Mitarbeiter umfasst Gesundheitscoaching, Mitgliedschaft im Fitnessstudio, ein Prämienprogramm und sogar Beratung zur Raucherentwöhnung.

Die EVP segmentiert ihre Mitarbeitenden, indem sie jungen Berufsleuten die Rückzahlung von Studiendarlehen anbietet und mit dem Projekt "Mentor Moms" neue Monate mit berufstätigen Müttern von PwC verbindet.

Abschließende Gedanken

Auf dem hart umkämpften Arbeitsmarkt von heute ist es nicht nur zeitaufwändig und teuer, sondern auch schwierig, Spitzenkräfte zu finden und anzuwerben.

Durch ein starkes Wertversprechen für Ihre Mitarbeiter hebt sich Ihr Unternehmen von der Konkurrenz ab, was zu einem Zustrom von Bewerbungen von Top-Talenten führt. Nehmen Sie sich also die Zeit, ein einzigartiges EVP zu erstellen, das sich direkt auf die Haltequote und die Qualität der Bewerber auswirkt.

Foto von Fälschungen

Beitrag teilen

Erfahren Sie mehr über die Einstellung von Technikern

Abonnieren Sie unseren Learning Hub, um nützliche Einblicke direkt in Ihren Posteingang zu erhalten.

Kodierfähigkeiten nahtlos verifizieren & entwickeln.

Sehen Sie DevSkiller-Produkte in Aktion.

Sicherheitszertifizierungen & Konformität. Wir sorgen dafür, dass Ihre Daten sicher und geschützt sind.

DevSkiller-Logo TalentBoost-Logo TalentScore Logo