Wie man mit einer Einstellungsuntersuchung effektiver einstellt

Veröffentlicht: Zuletzt aktualisiert:
Kodierungstest

Ein Pre-Employment-Assessment ist eine Möglichkeit für Unternehmen, Einblicke zu gewinnen, indem sie Bewerber während des Einstellungsverfahrens testen. Schließlich ist es nicht einfach, als technischer Personalvermittler zu arbeiten. Für die meisten Positionen in der Branche sind Talente rar. Es gibt sogar einen Mangel an technischen Personalvermittlern, die die technische Rekrutierung übernehmen. Die Unternehmen müssen also alles tun, um sicherzustellen, dass die richtigen Bewerber nicht durch die Maschen fallen. Die Einbeziehung einer Einstellungsprüfung in Ihr Einstellungsverfahren kann den entscheidenden Unterschied ausmachen.

Was ist ein Assessment vor der Einstellung?

Ein Pre-Employment-Assessment ist eine Form von standardisierten Tests, die Unternehmen in ihre Einstellungsverfahren integrieren können. Es gibt verschiedene Formen von Einstellungstests, die den Personalverantwortlichen helfen, mehr über die Fähigkeiten und Fertigkeiten ihrer Bewerber zu erfahren.

Bei der Einstellung von technischen Mitarbeitern werden vor der Einstellung häufig Tests zur Programmierung, Paarprogrammierung und technische Interviews durchgeführt. Dabei werden der technische Scharfsinn des Bewerbers und seine Art, Probleme zu lösen, bewertet.

Die Art des Tests, der während des Einstellungsverfahrens eines Unternehmens eingesetzt wird, kann von der Art der Tätigkeit des Unternehmens abhängen.

Arten von Einstellungsprüfungen bei der Einstellung von Technikern

Quelle: Kelly Sikkema auf Entblößt

Job-Wissenstests

Ein Berufswissenstest ist eine Art von Einstellungsprüfung, die üblicherweise für technische Einstellungen, z. B. für einen Computerprogrammierer, verwendet wird. Bei diesen technischen Tests werden die tatsächlichen Kenntnisse eines Bewerbers in einem bestimmten Bereich geprüft. Sie können Ihnen helfen, Erkenntnisse über die Fähigkeiten eines Bewerbers zu gewinnen. Der Nachteil ist jedoch, dass sie nicht zeigen, wie wahrscheinlich es ist, dass ein Bewerber die Fähigkeiten erlernt, die er noch nicht hat. Der Schwerpunkt liegt auf den vorhandenen Kenntnissen und nicht auf der Lernfähigkeit, die bei technischen Fähigkeiten unzureichend ist.

Integritätstests

Integritätstests sind eine weitere Form der Beurteilung vor der Einstellung. Es gibt sie eigentlich schon lange - seit den 1980er Jahren. Sie konzentrieren sich auf den Charakter und die Vertrauenswürdigkeit eines Bewerbers. Integritätstests wurden in Amerika populär. Ob Sie es glauben oder nicht, vor ihrer Einführung setzten einige Arbeitgeber tatsächlich Lügendetektortests bei ihren potenziellen Mitarbeitern ein, um festzustellen, ob sie vertrauenswürdig waren. Integritätstests konzentrieren sich auf ethische Fragen, um Persönlichkeitsmerkmale zu bewerten. Ironischerweise besteht eines der Probleme bei Integritätstests darin, dass die Bewerber bei ihren Antworten lügen können. Sie sind also nicht so narrensicher wie andere Arten von Einstellungsprüfungen.

Tests zur körperlichen Leistungsfähigkeit

Beliebt, wenn die Stelle ein bestimmtes Maß an körperlicher Fitness erfordert, z. B. als Astronaut oder Fußballspieler. Körperliche Eignungstests sind für die meisten technischen Berufe nicht erforderlich, da die meisten technischen Tätigkeiten mehr vom Geist als vom Körper abhängen.

Tests der kognitiven Fähigkeiten

Quelle: Nguyen Dang Hoang Nhu auf Entblößt

Bei Tests der kognitiven Fähigkeiten geht es um das Denkvermögen und die Problemlösungsfähigkeiten des Bewerbers. Dazu können verschiedene Tests zum logischen Denken gehören, z. B. mathematische, logische oder mechanische Fragen.

Geschicklichkeitstests und Arbeitsproben

Kompetenztests vor der Einstellung sind wichtig, um sowohl die Soft Skills als auch die Hard Skills zu bewerten. Diese konzentrieren sich auf die praktische Anwendung, z. B. das Schreiben von Code, und nicht nur auf theoretisches Wissen.

Arbeitsprobentests sind eine eigene Art von Kompetenztest. Sie sind sehr effektiv, wenn es um die prädiktive Validität geht (Forschung von Schmidt und Hunter), sowie bei der Einstellung von Fachkräften. In diesen Fällen wird dem Bewerber ein Beispiel für die Art der Arbeit gegeben, die von ihm erwartet wird, und er wird gebeten, eine darauf basierende Aufgabe zu erfüllen.

Quelle: ResearchGate

Arbeitsproben sind ein guter Indikator dafür, ob der Bewerber über die für die Aufgabe erforderlichen Fähigkeiten verfügt. Sie zeigen auch, wie der Bewerber in bestimmten Drucksituationen reagieren könnte. Die Tests ermöglichen es den Personalverantwortlichen, nicht nur auf das Wort eines Programmierers zu vertrauen, dass er für die Aufgabe qualifiziert genug ist - die Personalverantwortlichen, Einstellungsleiter und Teamleiter können die Ergebnisse selbst sehen.

DevSkiller TalentScore setzt Arbeitsprobentests mit großem Erfolg ein. In der Tat wurde die Idee mit der Implementierung des RealLifeTesting™ Methodik.

Um einen 360°-Blick auf die Programmierfähigkeiten des Bewerbers zu erhalten, sollten Sie nach einer Lösung suchen, die verschiedene Aufgabentypen anbietet, einschließlich Programmieraufgaben, Code-Review-Tests und Codelücken.

In diesem Webinar erfahren Sie, wie Headspring (von Accenture übernommen) Bewertungen vor der Einstellung nutzt:

Wie Bewertungen vor der Einstellung bei der Einstellung von Technikern eingesetzt werden

Codierungstests sind als Einstellungsvoraussetzungen bei der Einstellung von Technikern sehr beliebt. Der Vorteil von Kodierungstests ist, dass sie nicht nur algorithmisches Wissen bewerten. Sie ermöglichen es einem technischen Bewerber, seine tatsächlichen, praktischen Programmierfähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Darüber hinaus verkürzen die Einstellungsprüfungen die Gesamteinstellungszeit drastisch. Sie verringern die Anzahl der Gespräche, die während des Einstellungsverfahrens erforderlich sind, da nicht alle Bewerber die Bewertung bestehen. Dadurch verringert sich auch der Arbeitsaufwand für den Personalverantwortlichen. Insgesamt wird der Einstellungsprozess schneller und einfacher.

Vorteile eines Pre-Employment-Assessments gegenüber einem traditionellen CV-Screening

Obwohl Lebensläufe bei der Einstellung von Bewerbern immer noch weit verbreitet sind, wird das CV-Screening durch zuverlässigere Screening-Methoden ersetzt. Das liegt ganz einfach daran, dass viele Menschen beim Verfassen von Lebensläufen die Kunst der Beschönigung beherrschen.

Außerdem können Personalverantwortliche zwar um ein Arbeitszeugnis einer früheren Stelle bitten, aber es ist nicht immer möglich, den gesamten beruflichen Werdegang eines Bewerbers zu überprüfen.

Natürlich gibt es einige vernünftige Argumente, die dafür sprechen, dass sich Personalverantwortliche weiterhin ausschließlich auf Lebensläufe verlassen, doch die meisten lassen sich inzwischen leicht widerlegen.

Lesen: Wie Sie Ihre Einstellungsfristen in der Technologiebranche verkürzen können

Tests vor der Einstellung sind objektiv

 Mit einem Einstellungsbewertungstest können Personalverantwortliche die Fähigkeiten und Fertigkeiten eines jeden Bewerbers auf standardisierte Weise genau messen. Es ist oft sehr schwierig, in einem 20-minütigen Gespräch das Fachwissen, die Soft Skills, die Persönlichkeit, den Ehrgeiz und die Lernfähigkeit eines Bewerbers zu beurteilen. Doch genau das wird von Personalverantwortlichen erwartet. Es kostet die Unternehmen viel Geld, Mitarbeiter zu ersetzen, die nicht zum Unternehmen passen - die Personalverantwortlichen stehen unter Druck, die richtige Entscheidung zu treffen.

Tests zur Beurteilung vor der Einstellung, wie z. B. Arbeitsprobentests, können das Rätselraten bei der Beurteilung von Bewerbern beseitigen und ermöglichen ein zuverlässigeres, objektiveres Verfahren, bei dem die Bewerber anhand ihrer tatsächlichen Fähigkeiten am Arbeitsplatz beurteilt werden.

Tests vor der Einstellung beschleunigen den Einstellungsprozess

Ein Argument gegen die Durchführung von Eignungstests vor der Einstellung ist der Zeitaufwand, den sowohl der Personalverantwortliche als auch der Bewerber für die Bewertungen aufwenden müssen. Dies wird durch das folgende Zitat belegt:

"Kompetenztests sind zeitaufwändig. Die Bewerber brauchen Zeit, um Arbeiten einzureichen oder Präsentationen zu halten. Auch die Personalverantwortlichen brauchen Zeit, um die Ergebnisse zu bewerten." - Nikoletta Bika- Funktionsfähig

Obwohl diese Aussage in einigen Fällen zutrifft, ist nicht jede Auswertung von Tests vor der Einstellung so zeitaufwändig, wie dieser Punkt vermuten lässt. Zum Beispiel, DevSkiller-Kodierungstests werden automatisch ausgewertet, wobei den Personalverantwortlichen automatisch Fortschrittsberichte übermittelt werden. Dadurch wird der Einstellungsprozess beschleunigt, da der Personalverantwortliche nicht mehr für die Bewertung zuständig ist. Darüber hinaus kommen nur die besten Bewerber in die Phase der Vorstellungsgespräche, so dass weniger Vorstellungsgespräche geführt werden müssen.

Eine Bewertung vor der Einstellung trägt dazu bei, dass der Bewerber im Unternehmen bleibt

Die Bindung von Bewerbern an das Unternehmen ist ein wichtiger Aspekt einer erfolgreichen technischen Einstellung. Je länger der Einstellungsprozess dauert, desto unwahrscheinlicher ist es, dass ein Unternehmen die besten Bewerber über die gesamte Dauer des Prozesses an sich binden kann. Die Einführung eines Verfahrens, das Tests vor der Einstellung vorsieht, kann den Personalverantwortlichen alle möglichen Informationen liefern, die sie sonst nicht kennen würden. Dies wiederum kann dazu beitragen, dass sie schneller eine endgültige Entscheidung treffen.

Nach Angaben der DevSkiller IT-Kompetenzbericht 2021/22- Die durchschnittliche Wartezeit zwischen dem Erhalt einer Einladung zum Kodierungstest und der Teilnahme am Test beträgt 2 Tage und 16 Stunden." Dies zeigt, dass die Bewerber in den meisten Fällen sehr aufgeschlossen sind, wenn es um Codierungstests vor der Einstellung geht.

Die durchschnittliche Wartezeit in Stunden, basierend auf dem Wochentag, an dem die Einladung verschickt wurde:

Gelegentlich zögern Bewerber, sich einem Einstellungstest zu unterziehen, wenn die Aufgabe zu lang oder zu anstrengend ist. Es ist wichtig, dass die Aufgaben vor der Einstellung so relevant wie möglich für die Stelle sind. Erwähnen Sie gegebenenfalls, wie lange der Einstellungsprozess insgesamt dauert und dass der Einstellungstest dazu beiträgt, die endgültige Entscheidung zu beschleunigen.

 Der richtige Bewerber, der am besten zu Ihrem Unternehmen passt und die Stelle am meisten will, wird in der Regel nichts dagegen haben, einen Teil seiner Zeit zu opfern, wenn er dadurch die Möglichkeit hat, seine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Sehen Sie sich das an: Die 15 besten Rekrutierungsmethoden für effektive IT-Einstellungen

Die Stärken der DevSkiller-Bewertungen vor der Einstellung

Es gibt mehrere Merkmale, die die DevSkiller-Kodierungstests von vielen anderen Einstellungstests ab. Der erste ist die Geschwindigkeit. DevSkiller TalentScore wird mit standardmäßig vordefinierten Entwicklertests geliefert, die sofort versendet werden können. Das bedeutet, dass ein Personalverantwortlicher lediglich eine E-Mail-Adresse benötigt, um mit dem Versand von Einstellungsprüfungen an seine Kandidaten zu beginnen.

Hier erfahren Sie, wie Sie Bewertungen vor der Einstellung zu einem Teil Ihres Einstellungsprozesses machen und gleichzeitig eine hervorragende Bewerbererfahrung bieten können.

Realistische Programmieraufgaben & Benutzerfreundlichkeit

Bei einer DevSkiller-Programmieraufgabe wird der Kandidat aufgefordert, den Quellcode eines bestehenden Projekts zu ändern. Die Aufgaben beinhalten RealLifeTesting™, um die Herausforderungen so realitätsnah wie möglich zu gestalten.

Die Kandidaten haben dann die Möglichkeit, die DevSkiller-eigene In-Browser-IDE zu verwenden. Dies macht den gesamten Prozess einfacher, da keine Komponenten heruntergeladen werden müssen. Die Kandidaten verwenden den browserbasierten Code-Editor von DevSkiller und können das Projekt innerhalb des Browsers erstellen.

Maßgeschneiderte Beurteilungen vor der Einstellung

DevSkiller TalentScore ermöglicht maßgeschneiderte Fragen, die speziell auf die Arbeitsprozesse in Ihrem Unternehmen zugeschnitten sind. Maßgeschneiderte Entwicklertests, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind, einschließlich des Inhalts der Fragen und der Dauer der Tests. Darüber hinaus sind DevSkiller-Tests sehr einfach einzurichten und zu verschicken.

Bewertung der Leistung des Bewerbers

DevSkiller TalentScore bietet Personalverantwortlichen eine Leistungsbewertung der Kandidaten, die auf dem Erfolg ihres Codierungstests basiert. Diese detaillierten, gemeinsam nutzbaren Berichte werden automatisch erstellt, sobald der Kandidat seinen Test abgeschlossen hat. Die Berichte sind ein unschätzbares Mittel für Personalvermittler, um die Kandidaten in ihrer Pipeline miteinander zu vergleichen. Auf diese Weise können die Personalverantwortlichen herausfinden, welcher Kandidat der beste und am besten für die Stelle geeignete ist.

Abschließende Gedanken

Vorstellungsgespräche sind bei modernen technischen Einstellungen unerlässlich. Sie entlasten das subjektive Urteil des Personalverantwortlichen und konzentrieren sich stattdessen auf objektive Ergebnisse.

Tests zur Beurteilung vor der Einstellung tragen ebenfalls dazu bei, den Einstellungsprozess für den Personalverantwortlichen zu beschleunigen. Dies ist insbesondere bei DevSkiller-Tests der Fall, die automatisch ausgewertet werden. Dadurch wird der Einstellungsprozess für den Bewerber langfristig beschleunigt.

Dieser Artikel hat auch gezeigt, dass es mehrere verschiedene Arten von Einstellungsprüfungen gibt. Auch wenn die meisten eine gründlichere Bewertung der Bewerber bieten als herkömmliche Lebensläufe, eignen sich einige Arten besser für moderne technische Einstellungen als andere.

Möchten Sie eine DevSkiller-Bewertung vor der Einstellung ausprobieren? - Demo anfordern

Foto von Christopher Gower auf Entblößt

Beitrag teilen

Erfahren Sie mehr über die Einstellung von Technikern

Abonnieren Sie unseren Learning Hub, um nützliche Einblicke direkt in Ihren Posteingang zu erhalten.

Kodierfähigkeiten nahtlos verifizieren & entwickeln.

Sehen Sie DevSkiller-Produkte in Aktion.

Sicherheitszertifizierungen & Konformität. Wir sorgen dafür, dass Ihre Daten sicher und geschützt sind.

DevSkiller-Logo TalentBoost-Logo TalentScore Logo