Fall-Interview-Fragen und warum Sie diese in der Technik verwenden sollten

21. Januar 2020
Fall-Interview-Fragen

Vor einigen Jahren entdeckten wir eines der lästigsten Probleme des Einstellungsprozesses von IT-Fachkräften: Er ist nicht sehr realistisch. Glücklicherweise gibt es zahlreiche Interviewtechniken, die hier Abhilfe schaffen, von situative Interview-Fragen Beispiele für das Ideal Fragen zum persönlichen Interview und Codierungsprobleme die für Ihren nächsten Kandidaten verwendet werden können. Dieser Artikel wird sich auf eine von mehreren technische Befragungsstrategien die Sie in Ihrem Rekrutierungsprozess einsetzen können: die Fragen des Fall-Interviews.

Das Fall-Interview war ursprünglich eine Technik, die sich auf die Beurteilung von Kandidaten für Partnerrollen und Mitarbeiter auf Mitarbeiterebene konzentrierte. Es hat sich jedoch zu Mitarbeitern auf Analystenebene entwickelt, die die Geschäftsleitung und die Forschungsabteilung intern unterstützen.

In diesem Artikel werden Sie sehen:

  • Was ist ein Fall-Interview?
  • Warum Fall-Interview-Fragen verwenden?
  • Arten von Fällen, die Sie in einem Interview sehen könnten
  • Beispielfall-Interviewfragen
  • Fall-Interview-Szenarien

Fall-Interview-FragenBildnachweis: pxhere

Was ist ein Fall-Interview?

A Fall-Interview Typischerweise geht es darum, einem Kandidaten ein authentisches Geschäftsszenario zu präsentieren, ähnlich dem, das Ihre Firma regelmäßig mit ihren Kunden bearbeitet. Während des Fallgesprächs stellt ein Interviewer eine Situation dar und bittet den Kandidaten, die zugrunde liegenden Ursachen des Problems zu erforschen. Vom Kandidaten wird dann erwartet, dass er eine Analyse durchführt und Ratschläge für den Umgang mit dem Szenario erteilt. Im IT-Bereich kann der Kandidat gebeten werden, zu zeigen, wie dieser Ratschlag umgesetzt werden könnte, um spezielle technische Fertigkeiten zu zeigen. Kurz gesagt, die Aufgabe des Kandidaten besteht also darin:

  • Fragen stellen, um die Hauptprobleme zu identifizieren
  • einen Rahmen für die Analyse entwickeln und präsentieren
  • den Rahmen nutzen, um Empfehlungen oder Ratschläge zu geben

Die Fragen oder "Fälle", die in diesen Fallinterviews verwendet werden, stammen häufig aus der tatsächlichen Projekterfahrung des Interviewers. Daher muss der Interviewer im Allgemeinen nicht nur in seiner beruflichen Funktion, sondern auch in der Fähigkeit, diese Art von Interviews zu führen, entsprechend erfahren sein. Fall-Interviews dauern in der Regel 45 bis 60 Minuten, mit einem Schwerpunkt über den Fall selbst für etwa zwei Drittel dieses Zeitraums.

Fall-Interview-Fragen  Bildnachweis: pxhere

Warum Fall-Interview-Fragen verwenden?

Fallinterviews werden von Unternehmensberatungsfirmen (zunehmend auch von anderen Organisationen) häufiger als Teil des Auswahlprozesses eingesetzt. Manchmal wird das Fall-Interview die einzige Form der Befragung sein, aber oft werden sie in Verbindung mit einer anderen Form der technische Bewertungd.h. kodierend oder situativ. Sie werden in der Regel einzeln verwendet, können aber auch in Gruppen im Rahmen eines Assessment Centers eingesetzt werden.

Fall-Interview-Fragen testen die Fähigkeit, eine Problemaussage in eine funktionierende technische Lösung. Ein Case-Interview kann nicht nur Programmierkenntnisse testen, sondern auch:

  • analytisches und logisches Denkvermögen
  • Kreativität
  • numerisches und verbales Denken
  • Problemlösungsfähigkeit
  • Organisations- und Zeitmanagement
  • die Fähigkeit, unter Druck schnell zu denken
  • Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Vertrauen, Geschäftssinn und Professionalität

Ein Vorteil des Fallgesprächs ist, dass die richtige Antwort nicht so wichtig ist wie das Verfahren, das der Kandidat benutzt hat, um sie zu erreichen. Das Ziel dieser Art von Vorstellungsgesprächen besteht nicht nur darin, die richtige Antwort zu geben, sondern auch darin, dass der Kandidat seine Fähigkeit unter Beweis stellt, komplexe Probleme selbstständig und unter Druck zu lösen. Tatsächlich gibt es oft keine "richtige" Antwort. Die Art dieser Vorstellungsgespräche ist im Allgemeinen sehr interaktiv und darauf ausgelegt, dass der Kandidat Fragen stellt, um Klärung bittet und Ideen an den Interviewer zurückprallen lässt.

Arten von Fall-Interview-Fragen

Es gibt im Wesentlichen drei Arten von Fallbefragungen, die wir hier behandeln werden.

Brainteasers

Brain-Teaser werden manchmal auch als "Rückseite des Umschlags". Fragen im Bereich der Beratung. Es handelt sich dabei um logische Fragen, die dazu dienen, die Problemlösungsfähigkeiten eines Kandidaten zu beurteilen. Sie sind fast immer numerisch motiviert, und der Kandidat wird gebeten, den Wert, die Kosten oder eine Anzahl eines Alltagsgegenstands, einer Sache oder eines Gutes zu schätzen.

Allerdings ist die Verwendung von Denksportaufgaben fehlerhaft. Fragen Sie auch Laszlo Bock, ehemaliger Senior VP of People Operations bei Google. Er sagte zu Protokoll, sie seien "eine völlige Zeitverschwendung" und dass sie "nichts vorhersagen.” Dekontextualisierung hilft. Diese Fragen messen, wie gut es den Kandidaten gelingt, unter Druck eine kluge, plausibel erscheinende Lösung für ein abstraktes Problem zu finden. Diese Art von Druck erfahren die Mitarbeiter jedoch nicht am Arbeitsplatz.

Stellen Sie sich vor, Sie werden gefragt, wie Sie das Internet erklären für jemanden, der aus einem 30-jährigen Koma erwacht ist. Nicht sehr zutreffend, oder?

Fragen und Lösungen von Fallinterviews   Bildnachweis: pxhere

Die "Parade der Fakten" oder die grafische Interpretation

Die Frage der Parade der Fakten ist eine Frage, die signifikante, zum Teil irrelevante Details liefert, die die Fähigkeit des Kandidaten testen, Schlüsselfragen zu destillieren. Diese Form der Befragung erfordert eine gründliche Analyse auf der Grundlage relevanter Fakten. Da diese Fragen zeitaufwendig sind, werden sie relativ selten verwendet.

Aus diesem Grund tendieren Firmen dazu, einen grafischen oder statistischen Interpretationsansatz zu bevorzugen. Das Szenario kann die Form eines Bildes oder einer Grafik haben, enthält aber dennoch Randinformationen, d.h. Red Herings. Dieses Format ist für den Kandidaten oft weniger verwirrend und stellt eine effizientere Technik zur Verbreitung von Schlüsselinformationen dar. Bei dieser Art der Befragung muss der Kandidat die in einem Diagramm oder einer Grafik dargestellten statistischen Daten interpretieren und überprüfen.

Rollenspiele

Die vielleicht häufigste Form der Fallbefragung stellt die Frage in nur wenigen Sätzen. Dies lässt den Kandidaten nur minimale Informationen und zwingt sie dazu, mehrere Ebenen tiefer zu gehen, indem sie relevante Fragen stellen, um die Schlüsselfragen zu verstehen. Manchmal wird diese Art des Interviews als "die große Unbekannte" bezeichnet.

Das Format wird häufig in einem Rollenspielszenario verwendet, in dem der Kandidat der Berater und der Interviewer der improvisierte Kunde oder Manager ist. Die Tatsache, dass dieser Interview-Stil den Kandidaten einlädt, seine eigenen Fragen zu formulieren und einen Rahmen zu entwickeln, ist attraktiv für die Nutzung durch die Organisation.

Die Rollenspielmethode ist ein großartiges Instrument, mit dem der Kandidat seine Fähigkeiten im Umgang mit Kunden unter Beweis stellen und beweisen kann, dass er Freude am Lösen von Problemen hat. Auch wenn die Struktur der Frage nicht ganz rollenspielartiger Natur ist, so ist die Frage doch sehr situations- und umstandsbezogen. Sie versetzt den Kandidaten in die Rolle eines Beraters und ermöglicht es ihm, ein (oft) real existierendes Geschäftsproblem kreativ und kritisch zu analysieren.

Fall-Interview-Szenarien

Geschäftliche Situationen

Mit diesen Fragen soll geprüft werden, über welches Geschäftswissen ein Kandidat verfügt und ob er es auf authentische Geschäftsprobleme anwenden kann.

Zu den häufigen Geschäftsproblemen können verschiedene Arten von Problemen gehören (sind aber nicht darauf beschränkt):

  • Gewinn und Verlust
  • Organisationsstruktur
  • die Einführung neuer Technologien
  • Marketing-Szenarien

Der Kandidat wird wahrscheinlich eine mündliche Antwort auf eine Frage dieser Art anbieten. Der Interviewer kann auf seine eigenen Erfahrungen zurückgreifen, um den Kandidaten durch das Szenario zu führen.

Einige Beispiele für eine gute Frage:

  • Ein fortschrittlicher, technisch versierter CEO einer regionalen Krankenhauskette ist besorgt, dass die Rentabilität seines Unternehmens nur halb so hoch ist wie die des Marktführers. Wie kann das Unternehmen mit Ihrem technischen Hintergrund und Ihrer Geschäftserfahrung seinen Nettogewinn steigern?
  • Beschreiben Sie, wie Sie eine Situation angehen würden, in der der Fortschritt Ihres aktuellen Projekts aufgrund fehlender Beiträge eines Projektteammitglieds des Kunden ins Stocken gerät.
  • Ein multinationales Produktionsunternehmen sieht sich mit stagnierenden Umsätzen konfrontiert, und die IT-Abteilung steht unter Druck, Wege zur Kostensenkung zu finden. Unser Team wurde damit beauftragt, einen Fahrplan zur Erzielung von Kosteneinsparungen zu entwickeln - wie sollen wir vorgehen?
  • Eine sehr große Sportliga muss innerhalb von sechs Wochen ihr gesamtes Rechenzentrum in die Cloud verlegen, um ihre neue mobile Videoanwendung zu unterstützen. Was sind die ersten Herausforderungen, die Sie erwarten würden?

Geschäftsstrategie

Eine Frage der Geschäftsstrategie kann einen Bereich wie Wachstum, organisatorische Expansion und Fragen der Mehrfachbetriebe betreffen. Eine komplexe geschäftsstrategische Frage kann branchenübergreifende, multinationale und marktabhängige Probleme beinhalten. Ein stärker lokalisiertes Szenario ist sogar eine Möglichkeit, die dem Interviewer die Freiheit gibt, Ihr Wissen in einer Vielzahl von Bereichen zu prüfen.

Zu den üblichen Arten von Geschäftsstrategie-Szenarien gehören:

  • Beratung von Kunden über eine Übernahme oder Fusion
  • Reaktion auf eine Wettbewerbsmaßnahme eines anderen Unternehmens in der Branche
  • Bewertung der Möglichkeiten für eine neue Produkteinführung

Ein Szenario, das effektiv angegangen wurde, wird von einem Kandidaten stammen, der einen Problemlösungsrahmen vorgibt. Im Wesentlichen geht es also darum, einen Plan zu entwerfen, die Analyse zu formulieren und aus diesen Schlussfolgerungen Empfehlungen zu ziehen.

Einige Beispiele für eine gute Frage:

  • Bei einem Kunden handelt es sich um ein globales Finanzdienstleistungsunternehmen, das erwägt, mehr Ressourcen für die Erleichterung elektronischer Geldüberweisungen weltweit bereitzustellen. Der CEO möchte, dass Sie einen strategischen Plan entwickeln, um den Marktanteil des Unternehmens zu erhöhen.
  • Ein Kunde ist ein Softwareentwicklungs-Investmentunternehmen, das versucht, eine Ride-Sharing-App zu entwickeln, die "grüne" Technologie für ihre Fahrflotte verwendet, was zu 85% weniger Emissionen führt und 15% günstiger ist als die Konkurrenz. Bitte helfen Sie bei der Bestimmung des Marktpotenzials des Produkts und der Strategie, um es auf den Markt zu bringen.
  • Ein großes Einzelhandelsunternehmen möchte eine neue digitale Strategie entwickeln, um die Kunden besser anzusprechen und den Umsatz zu steigern - wie sollten sie diese Reise beginnen und welche Faktoren sind dabei am wichtigsten zu beachten?
  • Der drittgrößte Wettbewerber auf dem Markt für Mobiltelefondienste ist gegenüber seinen größeren Konkurrenten im Nachteil. Die Bereitstellung von Mobilfunkdiensten hat hohe Fixkosten - für die Geräte, die Anrufe übertragen, die Einzelhandelsgeschäfte, die Telefone verkaufen, und die Marketingausgaben, die für die Kundenbindung entscheidend sind. Der CEO erwägt die Akquisition eines kleineren Wettbewerbers, um Marktanteile zu gewinnen. Er bittet um unsere Hilfe bei der Entscheidungsfindung.

  Fall-Interview-FragenBildnachweis: pxhere

Geschäftsbetrieb

Business Operations Case-Szenarien sind Fragen, die sich grundlegend auf den Betrieb des Unternehmens selbst beziehen und komplexer sind als Fragen zur Marktgröße oder Denksportaufgaben. Interviewer freuen sich über Fragen wie diese, weil sie es dem Interviewer ermöglichen, zu sehen, ob der Kandidat die Fähigkeit besitzt, kritische Fragen zu verstehen, die mit der Führung eines Unternehmens zusammenhängen.

Häufig gestellte Fragen zu Geschäftsvorgängen umfassen:

  • das Verhältnis zwischen Einnahmen und Kosten
  • das Verhältnis und die Auswirkungen von fixen und variablen Kosten auf die Rentabilität eines Unternehmens

Bei Fragen, die sich auf den Geschäftsbetrieb beziehen, muss der Kandidat ein erlerntes Verständnis von Geschäftsprozessen und die Fähigkeit nachweisen, Schlüsselprobleme aus einer umfangreichen Informationsmenge zu destillieren. Diese Szenarien werden normalerweise durch den Falltyp "Parade der Fakten" dargestellt.

Ein (ausführliches) Beispiel für eine gute Frage:

  • Ihr Kunde ABC Technology ist ein großer Anbieter von Outsourcing-Dienstleistungen im Bereich der Informationstechnologie (IT). Zum Zeitpunkt seiner Gründung hatte ABC Technology einen Umsatz von $25 Milliarden, 170.000 Mitarbeiter und war in 70 Ländern tätig.

Der Kunde (ABC) nähert sich dem Ende eines langfristigen Vertrags mit seinem größten Kunden, Giant Corp. Der CEO von Giant Corp. hat ABC Technology von seiner Absicht in Kenntnis gesetzt, "gleiche Wettbewerbsbedingungen" für sein IT-bezogenes Geschäft zu schaffen. Der Kunde Giant Corp. hat angegeben, dass 100% des Geschäfts, das ABC Technology derzeit genießt, für Angebote der Wettbewerber von ABC Technology zur Verfügung stehen werden.

Der Kunde wünscht Ihre Unterstützung bei der Entwicklung einer Sichtweise seines Geschäfts mit Giant Corp. Darüber hinaus ist ABC Technology davon überzeugt, dass sich der Trend zur Strukturierung von Outsourcing-Initiativen durch standardisierte Servicelinien fortsetzen wird, und sieht daher diese Kundengelegenheit als eine "Welle der Zukunft" an, die sich bald auch bei seinen anderen Großkunden wiederholen wird.

Ihr gewünschtes Ergebnis ist es, einen Ansatz für ein Engagement auf hoher Ebene zu entwickeln und ein Brainstorming darüber durchzuführen, welche Erkenntnisse benötigt werden, um die Reaktion von ABC Technology auf das bevorstehende Bewerbungsverfahren zu stärken. Wie würden Sie dabei vorgehen?

Marktgrößenbestimmung

Fragen zur Marktgröße konzentrieren sich auf die Ermittlung der Größe eines Marktes in Bezug auf den Jahresumsatz oder die Anzahl der verkauften Einheiten. Sie sind eher einfach gestaltet und verlangen vom Kandidaten in der Regel nicht, dass er erklärt, wie er erfolgreich auf dem Markt konkurrieren kann. Diese Fragen werden häufig von Beratungsunternehmen zu Beginn des Beratungsinterviews gestellt. Sie sind sogar noch häufiger in Vorstellungsgesprächen mit Studenten, die nicht so betriebswirtschaftlich versiert sind. Fragen zur Marktgröße werden oft durch ein prägnantes Rätsel dargestellt, wie z. B.:

  • Wie groß ist der Markt für mobile Lebensmittellieferdienste in den Vereinigten Staaten?
  • Diskutieren Sie, was an der folgenden Statistik falsch ist: Der Volvo ist das sicherste Auto auf der Straße, weil eine kürzlich durchgeführte Studie gezeigt hat, dass Volvos die wenigsten Unfalltoten pro gefahrener Meile haben.

  Fall-Interview-Fragen     Bildnachweis: pxhere

Schlussfolgerung

Obwohl sie sich von einem breiteren Feld des wirtschaftlichen Verständnisses inspirieren lassen, können Fall-Interview-Fragen eine effektive Technik sein, um IT-Berater und Fachleute gleichermaßen zu beurteilen. Einige Typen und Szenarien funktionieren dem Inhalt nach besser als andere, IT ist der Beweis dafür.

Einer der interessantesten Aspekte von Fallinterviews ist, dass es, sobald eine Frage gestellt wurde, eine unendliche Anzahl von Richtungen gibt, in die der Fall gehen kann. Dies bietet dem Interviewer viele Möglichkeiten, einen Kandidaten zu beurteilen. Es ist sicher, dass je nach der Rolle, für die Sie einstellen, Fallinterviewfragen in der Lage sind, den kreativen und kritischen Denkprozess Ihres Kandidaten wirklich zu bewerten. Da Sie nun mit Case-Interview-Fragen vertraut sind, empfehlen wir Ihnen von ganzem Herzen die 45 Verhaltensfragen zur Verwendung während nicht-technischer Interviews mit Entwicklern.

Wir hoffen, dass Ihnen dies eine solide Vorstellung davon vermittelt, wie Fall-Interview-Fragen für Ihre Organisation nützlich sein können. Wenn Sie mehr über ein verwandtes Thema lesen möchten, lesen Sie bitte unseren Artikel über Interviews mit Arbeitsproben.

Beitrag teilen

Es ist mehr als nur ein Newsletter

Erhalten Sie nützliche Einblicke direkt in Ihren Posteingang und erfahren Sie mehr über die Einstellung von Technikern.

Kodierfähigkeiten nahtlos verifizieren & entwickeln.

Sehen Sie DevSkiller-Produkte in Aktion.

Sicherheitszertifizierungen & Konformität. Wir sorgen dafür, dass Ihre Daten sicher und geschützt sind.