Anleitung zum Schreiben einer guten Stellenanzeige

Veröffentlicht: Zuletzt aktualisiert:
Anleitung zum Schreiben einer guten Stellenanzeige Blog

Recruiting ist eine hart umkämpfte Branche. Und der erste Eindruck zählt. Deshalb sind Ihre Fähigkeiten beim Verfassen von Stellenbeschreibungen eine wichtige Waffe in Ihrem organisatorischen Arsenal und warum das Schreiben einer guten Stellenausschreibung für den Erfolg entscheidend ist.

Die effektivsten Stellenbeschreibungen sind ansprechend und inklusiv, gleichzeitig aber auch klar, prägnant und auf den Punkt gebracht. Jeder sollte in der Lage sein, sie zu verstehen. Eine gute Stellenausschreibung veranlasst die richtigen Leute, sich zu bewerben, und hilft Ihnen, Ihre Time-to-Fill.

Ihre Beschreibung sollte die Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Position genau wiedergeben. Wenn sie gut geschrieben ist, ergibt sie ein realistisches Bild der Stelle und beantwortet die Frage,
"Was macht die Person in dieser Rolle eigentlich?"

Aufgrund der Vielzahl von Stellenausschreibungen, die im Internet zugänglich sind, ist es schwer, wahrgenommen zu werden.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, worauf es beim Schreiben einer guten Stellenausschreibung ankommt und geben Ihnen einige Tipps, wie Sie Ihre Stellenbeschreibung besonders hervorheben können.

Beschreiben der Position beim Verfassen einer guten Stellenausschreibung

Das Schreiben von guten Stellenanzeigen ist eine gute Rekrutierung über den gesamten Lebenszyklusg Praxis, weil Sie frühzeitig mit der Optimierung Ihres Prozesses beginnen. Wenn Sie Schwierigkeiten bei der Besetzung einer Stelle für einen "Rockstar"-Entwickler, einen DevOps-"Ninja" oder einen "Guru" für digitales Marketing bemerken, entfremden Sie die Kandidaten wahrscheinlich durch Ihren Sprachgebrauch, so Forschung von Indeed. Oder sie sogar zu beleidigen.

Tauschen Sie irreführende Jobtitel gegen klarere aus. Wenn Sie einen Full-Stack-Entwickler einstellen wollen und stattdessen einen "Web Development Specialist" ausschreiben, werden Sie wahrscheinlich die falschen Leute anziehen und den besseren Kandidaten verpassen. Der Schlüssel zu einer guten Stellenausschreibung ist Transparenz.

Einige Beispiele für solide Berufsbezeichnungen sind Datenanalyst, Systemadministrator, QA-Tester, IT-Techniker, Server-Side-Entwickler, Computer-Support-Spezialist und Vertriebsingenieur.

Fassen Sie die Rolle zusammen

Dieser ein- bis viersätzige Überblick sollte eine Beschreibung der Hauptfunktion der Stelle enthalten und wie sie zu größeren Unternehmenszielen beiträgt. Im Grunde ist es eine prägnante Zusammenfassung von "warum es den Job gibt".

Bewerber neigen dazu, Stellenbeschreibungen zu überfliegen, so dass Jargon und verwirrende Formulierungen sie abschrecken werden. Überprüfen Sie Ihre Beschreibung vor der Veröffentlichung doppelt, um Klarheit und Genauigkeit zu gewährleisten. Oder Sie können die Hilfe eines Lebenslauf-Schreibservice.

Eine einladende Sprache wie "Kommen Sie in ein kreatives Team von ..., das sich für ... einsetzt" ist besonders effektiv.

Hier ist eine schlecht geschriebene Stellenbeschreibung:
Die Rolle zusammenfassen (schlecht geschrieben)

 Bildnachweis: Funktionsfähig

Hier ist eine klarere, kürzere und jargonfreie Version der gleichen Stellenbeschreibung:

Fassen Sie die Rolle zusammen (gut geschrieben)Bildnachweis: Funktionsfähig

Verantwortlichkeiten und Pflichten

Beachten Sie die folgenden Tipps, um den Abschnitt "Aufgaben und Pflichten" Ihrer Stellenausschreibung zu verbessern. Der richtige Umgang damit ist der Schlüssel zu einer guten Stellenausschreibung.

Skizzieren Sie die Kernaufgaben der Position - Beschreiben Sie die wichtigsten Funktionen der Stelle in fünf bis sieben Stichpunkten. Sie können auch zwei bis drei Aufzählungspunkte unter größeren Kategorien gruppieren, wie z. B. "Technische Fähigkeiten", "Managementfähigkeiten" und "Kommunikation". Vergessen Sie nicht Aufgaben enthalten, die für Ihre Organisation einzigartig sein können.

Beleuchten Sie die täglichen Aktivitäten der Position - Die Vereinfachung der Erklärungen hilft den Kandidaten, die Arbeitsumgebung und ihre täglichen Aktivitäten zu verstehen. Dieses hohe Maß an Detailgenauigkeit hilft beiden Seiten. Es hilft dem Kandidaten festzustellen, ob die Rolle und das Unternehmen zu ihm passen, und es hilft Ihnen, die besten Kandidaten für die Stelle zu gewinnen.

Geben Sie an, wie die Position in die Organisation passt - Es ist wichtig, anzugeben, wem die Stelle unterstellt ist und wie die Person innerhalb Ihres Unternehmens funktionieren wird. Dies hilft den Kandidaten, das Gesamtbild zu sehen und zu verstehen, wie sich die Rolle auf das Unternehmen auswirkt.

Dinge, die Sie sich merken sollten:

  • Beginnen Sie jede Verantwortung mit einem "to be"-Verb anstelle eines "ing"-Verbs, um Ihren Aussagen mehr Kraft zu verleihen.
  • Die besten Stellenbeschreibungen werden geschrieben in der 1./2. Person (z. B. mit "Sie" und "wir") statt in der 3. Person.
  • Wenn Sie in einer wettbewerbsintensiven Branche tätig sind, kann es sich lohnen, die Aufgabenliste in einer Tabelle zu formulieren. SMARTes Leistungszielformat.

Eine unwirksame Liste von Pflichten: Zu den Aufgaben gehören die Unterstützung des Managements auf VP of Engineering-Ebene und darüber hinaus, die Erforschung und Implementierung von Softwareprogrammen, das Testen neuer Programme, das Schreiben von Code, das Finden von Verbesserungen für unsere Software, der Einsatz von Software-Tools und Metriken, UI/UX-Design und die enge Zusammenarbeit mit dem Marketing- und Designteam von TechSoft.

Eine effektive Liste von Pflichten:

  • Unterstützung des VP of Engineering mit technischer Hilfe
  • Forschung, Design, Implementierung und Verwaltung von Softwareprogrammen
  • Neue Software testen und bewerten
  • Effizienten Code schreiben und implementieren
  • Qualitätssicherungsverfahren entwickeln
  • Einsatz von Software-Tools, Prozessen und Metriken
  • Arbeiten Sie eng mit unseren anderen Entwicklern, UX-Designern sowie Business- und Systemanalysten zusammen

Verantwortlichkeiten und Pflichten beim Verfassen einer guten Stellenausschreibung Bildnachweis: Patch

Fertigkeiten und Qualifikationen

Konzentrieren Sie sich in diesem Abschnitt zunächst auf die Angabe aller obligatorischen Qualifikationen und Erfahrungen, die Sie für erforderlich halten, gefolgt von den bevorzugten Fähigkeiten. Geben Sie für jede Qualifikation das Niveau der Erfahrung und der Zertifizierungen an, einschließlich der erforderlichen technischen Kenntnisse.

Geben Sie die Mindestanzahl der erforderlichen Vollzeit-Erfahrung in Form von Jahren und die Art der Berufserfahrung an, die ein Mitarbeiter benötigt, um für die Stelle qualifiziert zu sein. Sollten Praktika, Berufserfahrung im Rahmen des Studiums und Assistentenstellen für Hochschulabsolventen als Erfahrungsstufen akzeptiert werden, muss dies ausdrücklich angegeben werden.

Auch wenn Sie versucht sind, alle Anforderungen aufzulisten, die Sie sich für Ihren idealen Mitarbeiter vorstellen, könnten zu viele Qualifikationen und Fähigkeiten potenzielle Bewerber abschrecken.

Eine ineffektive Liste von Fähigkeiten und Qualifikationen:

Ein Bachelor-Abschluss in einem für das Berufsfeld geeigneten Bereich und drei (3) Jahre verwandte Erfahrung, einschließlich drei (1) Jahre Aufsichtserfahrung; große verbale und menschliche Fähigkeiten, ein guter Anwender von Datenbankprogrammen wie Oracle, kennt Frontend-Sprachen wie HTML und JS und serverseitige Sprachen wie Python und Ruby, kann sich in ein Team einfügen.

Eine effektive Liste von Fähigkeiten und Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik ODER gleichwertige Kombination aus Ausbildung und Erfahrung
  • Drei Jahre Erfahrung im Bereich Entwicklertechnik
  • Starke Organisations- und Projektmanagementfähigkeiten
  • Beherrschung von Front-End-Sprachen wie HTML, CSS und JavaScript
  • Vertrautheit mit JavaScript-Frameworks wie Angular JS, React und Amber
  • Beherrschung von serverseitigen Sprachen wie Python, Ruby, Java, PHP und .Net
  • Vertrautheit mit Datenbanktechnologien wie MySQL, Oracle und MongoDB
  • Ausgezeichnete verbale Kommunikationsfähigkeiten, gute Problemlösungsfähigkeiten und Liebe zum Detail

Fertigkeiten und QualifikationenBildnachweis: Sicherheitsaufklärung

Organisatorische Werte & Kultur

Es lässt sich argumentieren, dass die kulturelle Passung für Arbeitnehmer und Arbeitgeber genauso wichtig ist wie die fachliche und erfahrungsbezogene Passung. A schlechte Miete kostet Geld Ein Mangel an kultureller Passung und Mitarbeiterengagement erhöht die Fluktuation, daher ist es wichtig, es richtig zu machen.

Betonen Sie die Mission, die Vision und die Werte Ihres Unternehmens, damit die Bewerber einen Einblick erhalten, worum es in Ihrem Unternehmen geht. Das Hervorheben von Vorteilen, Vergünstigungen und Arbeitsplatzboni kann hilfreich sein, ebenso wie kompatible Persönlichkeitseigenschaften, die gut in das Unternehmen passen.

Oft ist es dieser Teil der Stellenausschreibung, der einen Kandidaten dazu motiviert, sich zu bewerben. Wenn ein Kandidat 50/50 ist, kann eine lustige und verlockende Unternehmenskultur das Stärkungsmittel sein, das einen Kandidaten zu Ihren Gunsten bewegt. Seien Sie kreativ, aber ehrlich, und denken Sie daran, alle Ideen, die Sie haben, mit dem Management zu besprechen.

Organisatorische Werte & KulturEin Screenshot einer prägnanten Übersicht zur Unternehmenskultur aus BambooHR

Gehaltserwartungen

Dies ist eine knifflige Frage. In einigen Ländern ist die explizite Angabe des Gehalts für eine Position Pflicht. In anderen ist es nicht üblich. Eines ist jedoch sicher: Kandidaten sich mehr als alles andere darum kümmern in Ihrer Stellenausschreibung.

In Anbetracht dessen und um einen Vorsprung vor der Konkurrenz zu haben, ist es wahrscheinlich eine Erwähnung wert. Die zusätzliche Transparenz wird von den Bewerbern geschätzt werden.

Der Betrag muss nicht exakt sein. Sie können eine Gehaltsspanne angeben oder eine Drittquelle einbinden (z. B. eine Glassdoor-Widget), die zeigt, was andere sagen, dass Sie zahlen.

GehaltserwartungenBildnachweis:LinkedIn Talent-Blog

Tipps, um Ihr Unternehmen beim Schreiben einer guten Stellenausschreibung hervorzuheben

  • Bestimmte Persönlichkeiten ansprechen - Indem Sie den Typ und die Persona eines potenziellen Mitarbeiters kennen und verstehen, auf den Sie abzielen, können Sie eine Sprache verwenden, die für ihn empfänglich ist.
  • Vergünstigungen hervorheben - Das Verfassen einer guten Stellenausschreibung hebt die Unternehmensrichtlinien zu flexiblen Arbeitszeiten, freien Tagen und Sozialleistungen hervor. Dies wird von den meisten Bewerbern positiv aufgenommen werden.
  • Die Fähigkeiten hervorheben - Wenn Sie ein Technologieunternehmen sind, spart es Ihnen und dem Kandidaten oft viel Zeit, wenn Sie die Stelle mit der Auflistung der erforderlichen Fähigkeiten beginnen. Wenn Sie einen Entwickler mit Kenntnissen in einem bestimmten Tech-Stack suchen, ist es am besten, direkt zu sein, um Ihre Time-to-Hire drastisch zu verbessern.
  • Bitten Sie Ihr Team um Hilfe - Es kann sehr vorteilhaft sein, den Rat aktueller Mitarbeiter einzuholen, um zu erfahren, was sie anzieht. Wenn sie eine Rolle beim Verfassen des Postings gespielt haben, gibt es eine zusätzliche Motivation für sie, es in den sozialen Medien zu teilen und zu helfen, es zu verbreiten. Es kann auch eine gute Idee sein, einen Finderlohn in Ihrem Büro einzuführen.
  • Das Wort "remote" hinzufügen - Die Idee, von zu Hause aus zu arbeiten, ist Musik in den Ohren eines jeden Menschen. Viele Kandidaten entscheiden sich für diesen Lebensstil. Wenn die Aufgabe aus der Ferne ausgeführt werden kann, sollten Sie sie als solche ausschreiben.
  • Einen Twist einbauen - Einen Beitrag interessant zu gestalten, kann für einen Kandidaten unterhaltsam sein, um ihn zu verdauen. Einige Unternehmen fügen etwas hinzu, das sie als 'Osterei' in den Beitrag, indem Sie fragen: "Lassen Sie uns wissen, was Ihre Lieblingsband ist und warum, wenn Sie sich bewerben". Sie werden überrascht sein, was Sie zurück hören.

Zusammengefasst

Heutzutage sind Arbeitssuchende nicht mehr auf den lokalen Kleinanzeigenteil beschränkt. Auf dem heutigen kandidatenzentrierten Markt können sie unzählige Online-Ressourcen besuchen, um sich auf die Stelle ihrer Träume zu bewerben.

So bequem dies für Stellensuchende auch ist, so problematisch ist es für Ihr Unternehmen.

Das Schreiben einer guten Stellenausschreibung öffnet die Tür für einen erfolgreichen Einstellungsprozess. Nutzen Sie unsere Tipps zum Verfassen von Stellenausschreibungen und finden Sie den perfekten Mitarbeiter!

Bildnachweis: Flexjobs

Beitrag teilen

Erfahren Sie mehr über die Einstellung von Technikern

Abonnieren Sie unseren Learning Hub, um nützliche Einblicke direkt in Ihren Posteingang zu erhalten.

Kodierfähigkeiten nahtlos verifizieren & entwickeln.

Sehen Sie DevSkiller-Produkte in Aktion.

Sicherheitszertifizierungen & Konformität. Wir sorgen dafür, dass Ihre Daten sicher und geschützt sind.

DevSkiller-Logo TalentBoost-Logo TalentScore Logo