Der allumfassende technische Leitfaden für die Einstellung von Personalvermittlern

Veröffentlicht: Zuletzt aktualisiert:
Leitfaden für die Einstellung von technischen Anwerbern

Der Aufbau des richtigen Technikerteams wird eine der größten Auswirkungen auf den Erfolg Ihres Unternehmens haben. Aber es kann schwierig sein, alles allein zu schaffen. Die Einstellung eines technischen Personalberaters kann Ihre Chancen, die richtigen Leute für diese Positionen zu finden, erheblich erhöhen. Diese Person wird die Verantwortung für Ihren Rekrutierungsprozess übernehmen und sicherstellen, dass Ihre technischen Positionen mit perfekt passenden Kandidaten besetzt werden.

Brauchen Sie einen technischen Rekrutierer?

Brauchen Sie einen technischen Rekrutierer?

Quelle: Pexels

Bevor Sie einen technischen Personalvermittler einstellen, müssen Sie zunächst entscheiden, ob ein technischer Personalvermittler tatsächlich notwendig sein wird. Um dies herauszufinden, müssen Sie zunächst verstehen, was ein technischer Personalvermittler für Sie tun kann. Schließlich ist die Rolle des Recruiters in kleineren Unternehmen oft nicht spezialisiert.

Was ist ein technischer Anwerber und wie kann er Ihnen helfen?

Peter Kazanjy, Mitbegründer von Atrium HQ argumentiert dass ein technischer Rekrutierer einige verschiedene Funktionen ausübt

Reine Arbeit

Es gibt nur so viele Stunden am Tag, die ein technischer Leiter oder CTO mit all den verschiedenen Aufgaben verbringen kann, für die er verantwortlich ist. Ein Großteil der Arbeit, die technische Recruiter erledigen, umfasst einfache Aufgaben, die leicht skaliert werden können. Dazu gehören das Screening von Lebensläufen, das Führen von Interviews und die Rückmeldung an die Kandidaten. Die grundlegendste Funktion eines technischen Recruiters ist es, den technischen Führungskräften diese Aufgaben einfach abzunehmen.

Spezialisierte Fähigkeiten

Ein technischer Recruiter kann spezialisierte Fähigkeiten einbringen, die in Ihrem Unternehmen derzeit nicht vorhanden sind. Dies kann alles sein, von spezifischen technischen Kenntnissen bis hin zu außergewöhnlichen Vertriebsfähigkeiten, die Ihr Einstellungsteam derzeit nicht besitzt.

Ein Netzwerk von passiven Kandidaten

Die überwiegende Mehrheit der Rekrutierungen im technischen Bereich erfolgt passiv. Stapel-Überlauf's Entwickler-Umfrage 2018 fand heraus, dass 58,9% der Entwickler nicht aktiv auf der Suche sind, aber offen für neue Möglichkeiten sind. Das bedeutet, dass die meisten Ihrer potenziellen Kandidaten von passiven Sourcing-Techniken kommen werden. Diese werden aus gut entwickelten Beziehungen aufgebaut. Ein guter Recruiter sollte bereits über ein solides Netzwerk von Entwicklern verfügen, das er aufgebaut hat. Er wird diesen Kandidatenpool in Ihr Unternehmen einbringen, so dass Sie keine Zeit und Ressourcen aufwenden müssen, um Ihre eigenen Beziehungen zu Softwareentwicklern aufzubauen.

Das für den Aufbau eines Rekrutierungsprozesses erforderliche Wissen

Gute technische Personalvermittler sollten nicht nur in der Lage sein, Personen zu interviewen und ihr Netzwerk in Ihr Unternehmen einzubringen. Sie sollten ein gründliches Verständnis des technischen Rekrutierungsprozesses haben und in der Lage sein, eine solide Kandidaten-Pipeline aufzubauen.

Arten von technischen Personalvermittlern

Arten von technischen Anwerbern

Quelle: Entblößt

Interne technische Personalvermittler

Der Vorteil dieser Art von Personalvermittlern ist, dass Sie ihr primärer Interessenvertreter sind. Das bedeutet, dass Ihre Anreize sehr eng aufeinander abgestimmt sind und jede Kandidaten-Pipeline, die sie generieren, in das Eigentum Ihres Unternehmens übergeht.

Vollständige Miete

Dabei handelt es sich um Vollzeitbeschäftigte mit einer Festanstellung in Ihrem Unternehmen. Sie sind besonders gut zu haben, wenn Sie einen starken und kontinuierlichen Einstellungsbedarf haben (mindestens 10 pro Jahr).

Beratung/Vertrag

Wenn Ihr Rekrutierungsbedarf nicht so beständig oder groß ist, müssen Sie Ihren Rekrutierer nach dem Aufbau Ihres Teams möglicherweise nicht weiter beschäftigen. Für solche Situationen gibt es immer einen Berater oder Vertragsrekrutierer. Diese sind wie Vollzeit-Rekrutierer, aber sie arbeiten nur auf einer begrenzten Projektbasis.

Externe technische Personalvermittler

Es gibt Zeiten, in denen Sie keinen internen Personalberater benötigen. Dies kann der Fall sein, wenn Sie einen vorübergehenden Einstellungsschub haben oder nicht über die Ressourcen verfügen, um einen Vollzeitmitarbeiter einzustellen.

Outsourcing von Rekrutierungsprozessen

Die Auslagerung des Rekrutierungsprozesses oder RPO ist nicht überraschend, wenn Sie einen Teil oder die Gesamtheit Ihres Rekrutierungsprozesses an eine externe Agentur auslagern. Diese können nützlich sein, wenn Sie so viele Positionen zu besetzen haben, dass sie Ihren internen Rekrutierer überfordern.

Kontingenz

Personalvermittler für unvorhergesehene Fälle können oft nützlich sein, um Positionen schnell zu besetzen, da sie in der Regel über eine große Kandidatenpipeline verfügen. Aber Vorsicht, sie werden nur bezahlt, wenn Sie jemanden einstellen. Das spornt sie dazu an, so viele Kandidaten auf Sie zu werfen, wie sie finden können, in der Hoffnung, dass einer von ihnen zur Stelle passt. Das bedeutet, dass Sie zusätzliche Zeit damit verbringen müssen, die von ihnen geschickten Kandidaten durchzusehen.

VC-Rekrutierer

Wenn Sie in der Welt der Start-ups arbeiten, können VC-Recruiter eine nützliche Ressource sein. Da sie für Ihre Investoren arbeiten, sind ihre Anreize oft enger an die Ihren angelehnt als die anderer externer Personalvermittler. Besser noch, sie haben oft bereits bestehende Beziehungen zu Software-Entwicklern aufgebaut und können Ihnen helfen, eine große Pipeline schnell in Gang zu bringen. Sie werden jedoch nicht Ihre Hand für Sie halten und sind für die Beschaffung nützlicher als für den Aufbau eines ganzen Rekrutierungsprozesses.

Zurückgehaltene Suche

Wenn Sie auf der Suche nach einer besonders hochwertigen Position sind, ist die Retained Search der richtige Weg. Diese Personalvermittler werden dazu gebracht, eine ganz bestimmte Position wie einen CTO oder einen Leiter der Technik einzustellen. Sie sind teuer, aber Sie haben eine sehr hohe Erfolgschance bei der Person, die sie Ihnen vermitteln.

Ebenen der internen Personalbeschaffer
Ebenen der technischen RekrutierungQuelle: Schöpfer der Kampagne auf Entblößt

Innerhalb Ihres Unternehmens gibt es verschiedene Ebenen von technischen Personalbeschaffern, sowohl für Festanstellungen als auch für Verträge. So wie es Junior-, Middle- und Senior-Entwickler gibt, gibt es auch verschiedene Ebenen von Recruitern. Jede Ebene hat unterschiedliche Verantwortlichkeiten und kann Ihnen verschiedene Arten von Wert bieten. Anderson Tran erklärt diese Ebenen sehr gut auf Geekologie-Blog.

Unterstützende Rollen

Rekrutierungs-Koordinator

Oft handelt es sich dabei um eine Rekrutierungsposition auf Einstiegsebene. Sie sind besonders nützlich für die administrative Unterstützung und die Aufrechterhaltung des Kontakts mit den Kandidaten in Ihrem Rekrutierungstrichter. Wenn Sie eine solche Stelle suchen, sollten Sie einen begeisterten und organisierten Selbstlerner auswählen.

Assoziierter Rekrutierer

Das ist wie bei einem Rekrutierungskoordinator, nur dass sie nicht so viel Händchenhalten benötigen. Wenn Sie einen von ihnen einstellen, suchen Sie nach jemandem, der alles tun kann, was ein Einstellungskoordinator tun kann, der aber auch in der Lage ist, fortgeschrittenere Wettbewerbsanalysen auf dem Arbeitsmarkt durchzuführen. Sie sollten auch in der Lage sein, Nachforschungen über passive Kandidaten anzustellen.

Vollständige technische Rekrutierer

Technischer Rekrutierer

Ein technischer Rekrutierer kann einen vollständigen Rekrutierungszyklus durchführen. Er arbeitet mit Einstellungsmanagern und technischen Teams zusammen, um die besten Kandidaten zu finden. Sie sollten in der Lage sein, passive Kandidaten zu finden, Interessenten über verschiedene Kanäle zu finden und die verschiedenen Software-Tools zu verstehen, die im Rekrutierungsbereich verwendet werden.

Leitender technischer Rekrutierer

Diese Person ist einfach ein erfahrenerer technischer Rekrutierer. Der Vorteil der Einstellung einer dieser Personen besteht darin, dass sie in der Lage sein wird, eine gleichberechtigtere Partnerschaft mit einem Einstellungsmanager einzugehen, und dass sie im Allgemeinen über ein höheres technisches Fachwissen verfügen. Sie wird auch Ihr Team von Rekrutierungskoordinatoren und assoziierten Rekrutierungsmitarbeitern leiten müssen.

Leitender technischer Rekrutierer

Ein leitender technischer Rekrutierer sollte alle Rekrutierungsfunktionen in hohem Maße beherrschen. Er sollte auch in der Lage sein, Ihre Rekrutierungskoordinatoren, assoziierten Rekrutierer und technischen Rekrutierer zu betreuen. Neben der Leitung Ihres Teams werden sie in der Lage sein, Ihren Rekrutierungsprozess zu verfeinern, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Fähigkeiten und Trümpfe, nach denen man bei technischen Anwerbern suchen sollte

Kann nicht reden, muss einen technischen Rekrutierer rekrutierenDaten- und ergebnisorientiert sein

Bei der Rekrutierung geht es darum, Menschen auf möglichst effiziente Weise in die richtigen Positionen zu bringen. Da es sich um einen langwierigen Prozess handelt, sind großartige technische Recruiter datengesteuert und suchen ständig nach Effizienzen im Prozess und Möglichkeiten zur Verbesserung der Konversionsraten. Eine datengesteuerte Denkweise ist auch eine Manifestation dessen, was Stapel-Überlauf nennt man die Bereitschaft zu lernen. Die besten Personalvermittler analysieren ständig Daten, um ihren Prozess zu verfeinern, und sind ergebnisorientiert, d.h. sie erreichen die "vorher festgelegten Ziele".

Strategisches Denken

Laut MRINetwork's 2017 Recruiter-StimmungsstudieMehr als 50% aller Stellenangebote im Jahr 2017 wurden nicht angenommen, weil entweder die Kandidaten andere Vorschläge akzeptierten oder die Entschädigung nicht ausreichend war. Ein großartiger technischer Personalvermittler sollte sich nicht nur auf einen Kandidaten oder einen Prozess konzentrieren. Er sollte das Gesamtbild der Branche und des Marktes verstehen. Sie müssen auch Ausdauer haben und sich nicht von unvermeidlichen Rückschlägen abschrecken lassen.

Soziale Rekrutierungsfähigkeiten

Laut Glastür79% der Kandidaten nutzen soziale Medien bei der Arbeitssuche und 86% der Personen nutzen soziale Medien bei der Arbeitssuche und in den ersten 10 Jahren ihrer Karriere. Social Recruiting ist besonders im technischen Bereich relevant, wo die Rücklaufquoten auf traditionelle Stellenanzeigen vergleichsweise niedrig sind. In diesen Situationen ist die Fähigkeit, ein Unternehmen zu brandmarken und Leads über Ihre sozialen Kanäle zu pflegen, von unschätzbarem Wert.

Technologische Begabung

Während "tech" im Namen technischer Recruiter steckt, sollte betont werden, dass ein starker technischer Recruiter zu sein bedeutet, dass Sie die Technologie und die Branche verstehen, für die Sie rekrutieren. Das bedeutet nicht, dass ein technischer Recruiter in der Lage sein sollte, in den Job eines Entwicklers einzusteigen und ihn für ihn zu erledigen. Der Recruiter sollte stattdessen ein grundlegendes Wissen über die Technologie haben, für die er rekrutiert. Eine gute Eigenschaft, nach der man Ausschau halten sollte, ist Neugierde. Die neugierigsten Kandidaten werden ständig unterwegs sein, um sich über neue Technologien und Branchentrends zu informieren.

Laut DK BurnabyAls Senior Talent Acquisition Leader des Amazonas-Alexa-Teams und Präsident der Seattle Talent Acquisition Collaborative wird ein neugieriger technischer Personalvermittler mehr tun, als nur Kandidaten für Positionen zu finden und tatsächlich mehr über die Fähigkeiten herausfinden, für die sie rekrutieren. Das bedeutet, dass sie in der Lage sein werden, zu verstehen, wie die Position in das Produkt passt. Allzu oft werden Kandidaten von schlechten technischen Personalvermittlern abgeschreckt, die sie als eine Einheitsgröße behandeln. Um dieses Image zu bekämpfen Stephanie McDonald, ein Recruiter bei Hire Performance Recruiting Solutions, sagt dies:

Machen Sie Ihre Hausaufgaben. Verstehen Sie, was Ihre Ziele motiviert. Setzen Sie sich mit jemandem zusammen, der Code schreibt, und verstehen Sie, was er tut. Nehmen Sie an einem Online-Kurs über einfache Kodierungsprinzipien teil. Es sind Menschen, die sich die Mühe machen, ihre Perspektiven zu verstehen, die den Übergang erfolgreich meistern. Verstehen Sie den Unterschied zwischen einer Programmiersprache und einer anderen.

Fortgeschrittene Verhandlungsfähigkeiten

Angesichts des hohen Wertes technischer Positionen ist es wichtig, technische Personalberater zu haben, die verhandeln und den Wert von Angeboten verstehen können, die über einfache Gehaltssätze hinausgehen.

Flexibilität und Anpassungsfähigkeit

Entwickler haben in den meisten Fällen keine Probleme, hoch bezahlte Arbeit zu finden. Laut Kevin Oill, Senior Recruiter bei Matrix Resources, liegt die Arbeitslosenquote im IT-Bereich unter 3% landesweit. Damit ein technischer Personalvermittler effektiv die benötigten Talente anziehen kann, muss er in der Lage sein, zusätzlich zu einem konkurrenzfähigen Gehalt noch etwas mehr zu bieten. Die besten Personalvermittler sind in der Lage zu verstehen, wie man ein attraktives Angebot zusammenstellt, das über einen einfachen Gehaltsscheck hinausgeht. Das bedeutet, dass man die Position zur Work-Life-Balance verkauft, die Chance, mit interessanten Kollegen zusammenzuarbeiten, und Möglichkeiten zur beruflichen Entwicklung.

Ein technischer Rekrutierer sollte in der Lage sein, die Erwartungen aller Beteiligten zu erfüllen. Er muss die Erwartungen des Bewerbers und des Personalchefs verstehen, um die am besten geeignete Person und die beste Gelegenheit zur Zusammenarbeit zu finden. Sie müssen auch eine erstaunliche Kandidaten-Erfahrung. Das bedeutet, dass sie alles daran setzen müssen, um herauszufinden, was ihre Zielkandidaten wollen und wie man ihnen eine positive Meinung über das Unternehmen vermitteln kann.

Fortgeschrittene Marketing-Fähigkeiten

Ein technischer Personalvermittler sollte sehr gut in den Bereichen Employer Branding, Content Recruiting und der Suche nach den richtigen Leuten sein, die die Geschichte Ihres Unternehmens erzählen können. Er sollte in der Lage sein, eine Karriereseite und soziale Profile zu erstellen, die die richtigen Arten von Kandidaten einbringen.

Guter Fitness-Richter

Es ist von entscheidender Bedeutung, einen Kandidaten mit der richtigen Eignung zu finden. Ein vielversprechender Entwickler könnte sich in einen teurer Fehler in der falschen Umgebung. Daher muss ein technischer Personalvermittler vor allem beurteilen können, wie gut ein Kandidat in die Kultur des Unternehmens passt.

Ein starkes Netzwerk

Eines der größten Trümpfe, die ein Personalvermittler haben kann, ist ein etabliertes Netzwerk von Leads, mit denen er zusammengearbeitet hat. Passive Rekrutierung kann lange dauern, und oft müssen Unternehmen in einem relativ kurzen Zeitrahmen rekrutieren. Personalvermittler, die bereits Zeit in den Aufbau von Beziehungen zu Entwicklern investiert haben, werden diese Beziehungen sofort nutzen können, um Positionen für Ihr Unternehmen zu besetzen.

Fragen zum technischen Anwerber-Interview

Interviewtag für einen technischen RekrutiererDas Wichtigste, woran man bei einem Vorstellungsgespräch mit einem Personalverantwortlichen denken muss, ist, dass er wie jeder andere Bewerber auch ist. Diese Fragen können verwendet werden, um ein besseres Verständnis dafür zu bekommen, über welche Fähigkeiten und Vorzüge ein Personalvermittler verfügt. Sie können diese und weitere gute Fragen finden hier und hier.

Technisches Wissen

  • An welchen Technologien haben Sie gearbeitet?
  • Zu welchen Technologien können Sie den Bewerber technisch befragen?
  • Was haben Sie als technischer Rekrutierer erreicht?

Neugierde

  • Wie würden Sie etwas über Technologie lernen?
  • Wie würden Sie etwas über die Rekrutierung erfahren?
  • Haben Sie Erfahrung in der Kodierung? Wenn nicht, wären Sie bereit, im Rahmen dieser Arbeit zu lernen?

Marketing-Bewusstsein

  • Was ist Ihr Bewusstsein für Employee Branding?
  • Was macht eine gute Kandidatenerfahrung aus?
  • Was können Sie tun, um den Einstellungsprozess zu verkürzen? Was sollten Sie in die Stellenausschreibung aufnehmen?
  • Was ist Ihre Lieblings-Website oder -Anwendung?

Entscheidungsfindung und Prozess

  • Wenn ich Ihnen sagen würde, dass ich so schnell wie möglich einen aussergewöhnlichen Full-Stack-Ingenieur einstellen müsste, wo würden Sie anfangen?
  • Wie schätzen Sie sich selbst in den verschiedenen Bereichen (Rollen und Verantwortlichkeiten) in einem End-to-End-Rekrutierungsprozess ein?
  • Wie werden Sie zwischen Teamspielern, Einzelgängern und Teamleitern unterscheiden?
  • Welche Methoden würden Sie anwenden, um vier scheinbar gleich kompetente Kandidaten zu benoten, damit Sie zwei auswählen, einen auf Abruf behalten und den anderen eliminieren können?

Arbeitsprobe

Neben dem Stellen von Fragen ist es wichtig, eine Stichprobe der Fähigkeiten der Personalvermittler zu erhalten, die die Interviews führen. Wir sind fest davon überzeugt, dass Arbeitsproben-Tests für Entwickler verwendet werden sollten, aber sie sind ebenso nützlich, um die Fähigkeiten der technischen Personalvermittler zu überprüfen. Vorstellungsgespräche sind ein wesentlicher Teil der technischen Personalbeschaffung, und wie sie sich in einem Vorstellungsgespräch verhalten, gibt einen guten Hinweis darauf, wie gut sie mit Kandidaten umgehen und Informationen von ihnen erhalten.

Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, dem Anwerber ein Scheininterview zu geben.

Schritt 1: Geben Sie dem Kandidaten für die technische Anwerbung eine Stelle, die er zu besetzen hat.

Schritt 2: Lassen Sie sich drei verschiedene Entwickler für ein Vorstellungsgespräch für die Stelle vorschlagen.

Schritt 3: Ihr Kandidat für die technische Personalbeschaffung wird die Gelegenheit haben, Sie als jeden dieser Entwickler zu interviewen.

Schritt 4: Bitten Sie sie anschließend um ihre Meinung zu dem, was sie gelernt haben und ob sie der Meinung sind, dass es gut passt.

Ein guter Anwerber sollte in der Lage sein, aufschlussreiche Fragen zu stellen und dann zu beurteilen, wem er ein Angebot machen würde.

Zu suchende Zertifikate

Technische Rekrutierungsbescheinigung id nützlich für die Einstellung eines technischen RekrutierersEin Kandidat, der bestanden hat DevSkiller's Zertifizierungskurs für technische Anwerbung sollte ein starkes Fundament in den Prinzipien der technischen Beschaffung und Rekrutierung haben. Der Kurs deckt alle Aspekte des technischen Rekrutierungsprozesses ab, einschließlich der Beschaffung von Kandidaten für technische Berufe sowie der Vermittlung eines grundlegenden Überblicks über die Arten von Technologien, für die sie rekrutieren werden. Das Bestehen des Kurses stellt sicher, dass der Kandidat neugierig auf das Gebiet ist und sofort mit der Beschaffung von Kandidaten für technische Berufe beginnen kann.

Was ist jetzt zu tun?

Die Einstellung des richtigen technischen Rekrutierers kann der Schlüssel zur Zusammenstellung eines erstaunlichen technischen Teams sein. Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, dass es sich bei einem technischen Anwerber um eine spezialisierte Position handelt. Suchen Sie zusätzlich zu den normalen Rekrutierungsfähigkeiten nach jemandem, der neugierig, technisch versiert und wirklich gut im passiven Sourcing ist. Finden Sie die richtige Person, und die Qualität ihrer Fähigkeiten wird sich in der Qualität der Entwickler widerspiegeln, die sie rekrutieren.

Bevor Sie Ihren nächsten technischen Recruiter einstellen, sollten Sie sich die Gehalt des technischen Rekrutierers Benchmarks!

Bildnachweis: Pexels

Beitrag teilen

Erfahren Sie mehr über die Einstellung von Technikern

Abonnieren Sie unseren Learning Hub, um nützliche Einblicke direkt in Ihren Posteingang zu erhalten.

Kodierfähigkeiten nahtlos verifizieren & entwickeln.

Sehen Sie DevSkiller-Produkte in Aktion.

Sicherheitszertifizierungen & Konformität. Wir sorgen dafür, dass Ihre Daten sicher und geschützt sind.

[Ebook]
[Ebook]
DevSkiller-Logo TalentBoost-Logo TalentScore Logo